wie bekommt man bescheid wegen Testament?

1 Antwort

Entweder weiß jemand aus der Familie, ob es ein Testament gibt, oder ihr wendet euch an das Nachlassgericht vor Ort, wo die Oma gelebt hat. Gibt es ein Testament und ist dort hinterlegt, oder abgegeben worden, dann könnt ihr es dort erfahren. Wenn euer Vater vor 14 Jahren gestorben ist, rutscht ihr als seine Kinder in der Erbfolge an seine Stelle. Sollte die Oma ihn enterbt haben, hättet ihr einen Pflichtteilsanspruch gegen die Erben.

wir sind nur leider mit dem rest der Familie zerstritten. Und mein onkel hat das alles gemacht und heute kommt auch noch die rechnung vom bestatter weil das damal in dem Übergabevertrag bei meiner mama mit reingeschrieben worden ist wenn meine oma stirbt dann muss meine mama eine ortsübliche beerdigung organiesiere und durchfüren. jetzt kommt der hammer. die beerdigung hat mein onkel organiesiert und durchführen lassen.. aber wir wissen das noch eine sterbegeldversicherung da sein muss, steht auch wieder im übergabevertrag das sie dann meine mama bekommt wenn oms stirbt. aber der rückt die nicht raus. wei würdet ihr euch verhalten???

Was möchtest Du wissen?