Wie bekomme Ich eine Steuernummer in Spanien?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte keine Lust auf einen Großen Aufwand mit Termine und lange Schlangen deshalb habe Ich meine NIE Nummer von Deutschland aus bei Steuernummer Spanien beantragt. Ich müsste mich um nichts Kummern, Sie  haben sich um alles gesorgt, es war alles sehr schnell und professionell und in einer Woche hatte ich schon meine eigene NIE Nummer. Hier lasse ich dir den Link : http://steuernummer-spanien.de/online-antrag-steuernummer-spanien/

das geht genauso einfach u. unproblematisch und viel schneller in Spanien mit einem Vermittler.  Viele Immobilienmakler erledigen machen das ohne Extrakosten, schliesslich kauft man das Objekt und die NIE ist da nur Mittel zum Zweck.

Der Gesamtpreis von 299 Euro für diesen Service ist aber sehr teuer. Die Steuernummer in Abwesenheit kostet bei einer deutschen Anwaltskanzlei etwa 120 Euro und bei einer spanischen Anwaltskanzlei ca. 70 Euro.

man kann die NIE auch von Deutschland aus beantragen aber es genügt, wenn du das mit den restlichen Formalitäten bei Entscheidung zum Objekt erledigst. Man bekommt die NIE bei der National Polizei (es gibt da eine Unterscheidung zwischen lokaler und Nationalpolizei) Notfalls würde man dir dort die richtige Adresse nennen. Bei mir hatte es eine Woche gedauert, vom Makler kam eine Person dorthin mit zur Unterstützung. Passbilder nicht vergessen.

Du kannst die NIE Nummer in jeder spanischen Botschaft beantragen. Dauert aber oft etwas länger in der Bearbeitung. Hier ein Link mit Infos: http://www.spanien-auswandern.net/nie-nummer-spanien . Wenn ihr ein Haus kaufen wollt, werdet ihr es aber doch sicher vorher besichtigen, oder? Dann fliegt ihr doch sowieso hin, und könnt die NIE Nr. auch vorort besorgen.

DH, praktischer Tipp.

Die Beantragung der Steuernummer muss keine 299 Euro kosten, wie dies der Vorredner U.B. am 10.07.2015 empfiehlt.

Vorm Immobilienkauf muss zunächst die NIE-Nummer beantragt werden, damit der Käufer als neuer Eigentümer ins spanische Grundbuch eingetragen werden kann.

Die NIE-Nummer wird automatisch zur Steuernummer, wenn der neue Immobilieneigentümer auf der Website des spanischen Finanzamtes unter www.agenciatributaria.gob.es die Steuererklärung abgibt.

Dieser Online-Service des spanischen Fiskus ist kostenlos.

Die NIE-Nummer gibt es ebenfalls billiger, und zwar nicht für 300 Euro sondern schon ab 30 Euro. Weitere Infos unter:

http://spanienkanzlei.de/nie-nummer-beantragen/

Was möchtest Du wissen?