Wichtig Gewerbe anmeldende Tätigkeit was eintragen?

1 Antwort

Die Handwerkskammer hält ihre Hand erst auf, wenn Du einen Handwerksbetrieb eröffnest. Dazu mußt Du einen Meisterbrief haben bzw.einen Meister beschäftigen. Da dies offensichtlich nicht der Fall ist, kannst Du problemlos auch "Herstellung von Modeaccessoires" in die Gewerbeanmeldung aufnehmen. - Wenn Du allerdings z.B. "Goldschmiedearbeiten" drinstehen hast, ist das eine handwerkliche Tätigkeit, denn "Goldschmied" ist ein Lehrberuf.

Danke schön, die Antwort hat mir sehr weitergeholfen!

Was möchtest Du wissen?