WHV Neuseeland ueberzogen + arbeit?

1 Antwort

Hallo! Das ist wirklich ne sch... Situation. Du kannst mal davon ausgehen, dass es den Immigration Leuten bei Deiner Ausreise auffaellt, dass Dein Visum abgelaufen ist, und Du richtig dick Aerger bekommst. Die sind ziemlich unfreundlich zu Overstayers. Dass Du noch arbeiten kannst, liegt daran, dass die Leute vom IRD (Steuer und Arbeit) nichts mit Immigration zu tun haben und daher gar nicht wissen, ob Du ein gueltiges Visum hast oder nicht. Das ist Deine Verantwortung und die Deines Arbeitgebers. Ich hoffe Dein momentaner Arbeitgeber wird da nicht von Dir mit reingezogen, der kriegt auch Strafen!!!! Jedenfalls kostet Flug umbuchen ab ca $50, also wesentlich weniger als die Strafen, die Dir Immigration aufbrummen wird. Mal abgesehen von verhaftet werden, womoeglich vor Gericht gezerrt werden usw. Und Du giltst danach als vorbestraft, unterschaetze das nicht!! An Deiner Stelle wuerde ich mich erkundigen was Flugumbuchen in Deinem Fall kosten wuerde und dann reumuetig bei Immigration vorsprechen, persoenlich im Buero, und sagen dass Du das erst gemerkt hast und sofort ausreisen willst, sobald Du Deinen Flug umgebucht hast, und zeig ihnen dein Flugticket. Wenn Du Glueck hast, und sie Dir glauben geben sie Dir eventuell ein kurzfristiges Besuchervisum fuer 2 Wochen oder so, damit Du legal ausreisen kannst. Mit durchrutschen wird's im Zeitalter von Computern schwierig. Die scannen Deinen Pass auch bei der Ausreise und das rote ILLEGAL Laempchen faengt sofort an zu blinken!

Nun Moment. Bei einem Overstay von weniger als 28 Tagen gilt man nicht als illegal. Diese Regel gibt es ja extra für Leute die ihre Flüge verpassen oder ihren Pass verlieren. 

Ich verlasse nach dem aktuellen Plan das Land innert 28 Tagen und fliege nach Australien um dort 6 Tage später meinen Anschlussflug zu bekommen. 

Damit komme ich dem Schlimmsten aus dem Weg. 

Nun ist es aber so, dass von meiner Arbeit keiner im Bilde zu sein scheint, ich aber eine wichtige Position ausfülle und nicht schlagartig ersetzt werden kann. 

Wenn ich nun weiter arbeite, die IRD aber keine Ahnung hat, könnte ich ja vermutlich damit durchkommen. Ich werd vermutlich nicht besonders hart unter die Lupe genommen, davon berichten jedenfalls andere meiner Art nichts. 

Was möchtest Du wissen?