Wg Bewohner nicht gemeldet, wie ändern?

2 Antworten

"ich bin vor ein paar Wochen zu jemanden gezogen"

Das beschreibt nicht das Vertragsverhältnis zu "Jemand" und einen Mietvertrag zwischen "Jemand" und dir gibt es offenbar nicht.

Daher ist es völlig unerheblich für dich, ob der andere Mieter seiner Meldepflicht nachgekommen ist. Halte dich aus diesem Problemkreis heraus.

Auf deiner Wohnungsgeberbescheinigung muss dein Vermieter (nicht der Hauptmieter!) unterschreiben. Weitere Diskussionen mit dem Meldeamt solltest du unterlassen.

Ihr seid beide Mieter (Nicht Hauptmieter!) mit eigenem MV. Die Bezeichnung "Hauptmieter" ist nur sinnvoll, wenn es einen "Untermieter" gibt, und der fehlt hier offensichtlich.

Die Frage liest sich etwas wirr. Da kommen vor:

Jemand

Vermieter

Mitbewohner

er

2 Hauptmieter, davon einer Du

Vielleicht kannst Du noch erklären, wer wer ist.

Wenn ihr zwei Hauptmieter seid mit jeweils eigenem Mietvertrag und der Vermieter ist ein Dritter, verstehe ich nicht, wieso ein Hauptmieter einem anderen die Wohnungsgeberbescheinigung ausfüllen darf. Das wäre eine Urkundenfälschung.

Mit der falschen Angabe hinsichtlich seines Einzugsdatum, machst Du Dich erneut unnötigerweise zu einem Gehilfen bei einem Gesetzesverstoß.

Sie kontrollieren im Normalfall die Mietverträge nicht.

Oh. Also ich ziehe neu ein. Mein Mitbewohner wohnt schon länger da, ist nicht gemeldet. Meine Frage war, ob ich ihn nicht melden kann als Vorgabe, dass ich hauptmieter bin und er erst neu einzieht. Aber eigentlich ist es ja sein Problem. 🤔

@Entchen202

Nett von Dir, dass Du Dich für ihn opfern willst. Aber warte mal ab, ob es Dich nicht bald maßlos ärgern würde, wegen ihm einen Rechtsbruch begangen zu haben.

Keinesfalls solltest Du für eine weitgehend unbekannte Person grundlos einen Rechtsbruch begehen.

Es gibt doch einen anderen Ausweg:

Er hat sein WG-Zimmer vor einem Jahr gemietet, weil er es zwischendurch mal braucht, bzw. auch nicht genau gewußt hat, ab wann er es regelmäßig braucht. Somit könnte der doch jetzt, wo er das Zimmer wirklich laufend nutzt, zum Vermieter gehen und sich eine Wohnungsgeberbestätigung mit neuem Datum holen und dann zum EMA gehen. Da bist Du aussen vor.

Was möchtest Du wissen?