Werden Briefe mit einer Schufaauskunft durch einen Nachsendeauftrag an meine neue Adresse weitergeleitet oder unterliegen diese Briefe einem "nicht nachsenden"?

3 Antworten

Das wird normalerweise weitergeleitet. Es gibt aber Briefe, auf denen der Absender vermerkt, dass die Briefe bei Umzug mit der neuen Anschrift zurückgesandt werden sollen.

Es gibt aber Briefe, auf denen der Absender vermerkt, dass die Briefe bei Umzug mit der neuen Anschrift zurückgesandt werden sollen.

Diese Vorrausverfügung gibt es aus Datenschutzgründen nicht mehr.

Nur  bei einer Vorrausverfügung " Nicht nachsenden" wird der Brief zum Absender zurückgeschickt, ansonsten wird er an die neue Adresse weitergeleitet.


Wenn du einen Nachsendeauftrag eingerichtet hast, werden die natürlich weitergeleitet. Sonst nicht. 

Was möchtest Du wissen?