Werde ich vom Postboten zwingend nach nem Ausweis gefragt?

5 Antworten

wie schon gesagt geht es nicht anders. das paket wird nur an dem empfänger persönlich abgegeben nachdem der perso kontrolliert wurde. wenn du nicht anzutreffen bist wird die sendung bei der post hinterlegt und wartet dort auf dich. wenn du dann die frist verstreichen lässt geht es wieder zurück und der anbieter wird dich fragen woran es gescheitert ist.

du solltest dir überlegen was du dann als grund angibst. denn sonst wirst du unter umständen sogar gesperrt weil du gegen deren AGB verstoßen hast.

Das Paket wird NUR an dich abgegeben. NACH einem Altersnachweis.

Das Paket kann weder an einem Wunschort hinterlegt werden, noch von älteren Freunde entgegen genommen werden.

Da du nicht 18 bist, bekommst du das Paket auch nicht.

Somit wird der Postbote das Paket wieder zurücksenden. Hier werden dir vermutl. die Versandkosten nicht mehr erstattet, da du das Problem ja verursacht hast

Annahme ist ausschließlich durch den Empfänger möglich und der muss bei Spezialversand ab 18 auch seinen Ausweis vorlegen.

Kein Weg drumherum. Entsprechend : Storniere die Bestellung sofort, denn wenn das Ding wieder zurückgeht kriegst du die Versandkosten jedenfalls nicht wieder und Spezialversand ist nicht ganz billig

danke habs gemacht

Nein der will deinen Ausweis sehen. Der schreibt sich davon vieles auf.

Normal ist da kein schummeln möglich.

Mit Gruß

Bley 1914

Alle Artikel die erst ab 18 sind, werden mit einem Personalisierten Paket verschickt wo der Zusteller dann Peinlichst genau auf das Geburtsdatum des Empfängers achtet.

Dein Geld bekommst Du abzüglich der Versandkosten zurück.

Was möchtest Du wissen?