Werde ich abgeschoben weil ich nicht angemeldet bin?

4 Antworten

Man muß hier die Aufenthaltserlaubnis und die Anmeldung des Wohnsitzes unterscheiden.

Ganz wichtig ist für Sie natürlich die Aufenthaltserlaubnis. Sie sollten die neue Aufenthaltserlaubnis immer VOR Ablauf der alten Aufenthaltserlaubnis beantragen. Die Aufenthaltserlaubnis einfach auslaufen zu lassen führt zu einen unerlaubenten Aufenthalt, was schlecht ist.

Solange sie eine gültige Aufenthaltserlaubnis haben, werden sie nicht abgeschoben. Allerdings kann dauerhafte Wohnungslosigkeit in Ihren Falle zu einem Entzug der Aufenthaltserlaubnis führen. 

Das Problem ist auch, das wenn Sie keine Wohnsitz haben, es keine ladungsfähige Addresse gibt, die Behörden Ihnen also nichts schreiben können.

dazu ... Ich darf mich nicht außerhalb Hessen anmelden wegen meinem Studium

 das stimmt nicht, ein Drittstaatler mit einen Aufenthaltstitel ,  der zum Studium berechtigt darf sich mit Hauptwohnsitz in einem anderen Bundesland gemeldet sein und auch einen zweiten Wohnsitz in der Uni-Stadt haben, 

ich kenne einige die sind nur mit Hauptwohnsitz in Niedersachsen oder Holstein  gemeldet und studieren in Bremen..oder Hamburg  außerdem dürfen auch Drittstaatsstudenten ein Teil ihres Studiums in einem anderen EU-Staat absolvieren ( seit 2004) und könnten hier ihre Hauptmeldeadresse behalten!

§ 13

Allgemeine Meldepflicht ...

(2) Wer aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht, hat sich innerhalb einer Woche bei der Meldebehörde abzumelden

mit Glück kommst Du mit einer geringen Geldstrafe(Bußgeldbescheid) davon..nur  wegen einer Ordnungswidrigkeit, wenn Du Dich ganz schnell bei einer Deiner Freunde anmeldest..

mehr dort ..

Merkblatt zum Melderecht in Deutschland - Germany.info

www.germany.info/contentblob/1954972/Daten/.../Melderecht_Mb.pdf

zuständigen Meldebehörde innerhalb von einer Woche nach Einzug in die Wohnung anzumelden. Ein

 

Verstoß hiergegen

 

ist eine Ordnungswidrigkeit und führt ...

Bekommst du eigentlich Staatliche Unterstützung ? Auch wenn du illegal hier bist ? Also Studi-Kosten, H4 etc? Geht das einfach so?

Nein bekomme nix

Auch wenn du illegal hier bist ?

Wer hat etwas von Illegal gesagt. Meldung beim Einwohnermeldeamt und Aufenthaltstitel sind zwei verschiedene Dinge.

Hast du keine Familie oder Verwandte wo du deinen Wohnsitz beim Landratsamt bzw. Rathaus anmelden kannst?

Doch. Aber sie wohnen in einem anderen Bundesland. Ich darf mich nicht ausserhalb Hessen anmelden wegen meinem Studium

Was möchtest Du wissen?