Wer zahlt meine Urlaubsvertretung?

2 Antworten

Du hast wie bei jedem anderen Job Anspruch auf Urlaub und es liegt nicht in Deiner Verantwortung, für eine Vertretung zu sorgen - und schon gar nicht musst Du sie bezahlen!!! Soweit kommt's auch. Und das ausgerechnet bei einem Arzt.

So habe ich das auch gesehen. Bin aber etwas verunsichert. Es wurden auch mündliche Absprachen getroffen, die er jetzt nicht mehr einhalten will.

@nimatoju

Da hilft dann wohl nur noch Rat beim Anwalt - und ein neuer Job :(

Ich haber vergessen, das ich 30 Tage Urlaubsanspruch habe.

Was möchtest Du wissen?