Wer zahlt Inventarversicherung?

3 Antworten

Die Inventarversicherung bezahlt derjenige, der sich gegenüber Ansprüchen absichern möchte.

Also: Eigentümer ist der Verpächter. Der Pächter möchte sich gegen Haftungsansprüche aus Beschädigung des Inventars absichern. Also zahtl der Pächter die entsprechende Versicherung.

das ist die Regel!

Hm, irgenwie erschliesst sich mir das nicht so ganz:-( Falls jetzt zB ein Schaden durch Wasser oder einen Gast entsteht sind wir doch nicht haftbar oder? Das Inventar gehört doch dem Verpächter, ich dachte da es sein Eigentum ist muss er es auch versichern. Aber es scheint so zu sein dass er sich die Nutzungsüberlassung versichern lässt seh ich das richtig?

@watzmann42

Aber klar seid Ihr dann haftbar. Haftbar ist in der Regel der, der die Sache in Gebrauch hat...

@WetWilly

ja so ist es !

Der Verpächter hat Dir das Inventar zur Nutzung überlassen. Er möchte es nach Beendigung des Pachtvertrages in einem ordnungsgemäßen Zustand zurück haben. Abnutzungen sind da kein Problem - aber Beschädigungen. Du möchtest Dich doch dagegen versichern, dass Du später keinen Schadenersatz aus Deiner eigenen Tasche bezahlen musst. Dem Verpächter ist das nicht egal, wie er am Ende der Pachtzeit sein Eigentum zurück bekommt.

Das weißt du nicht? Wer hat euch denn beim Pachtvertrag unterstützt?Die Versicherung musst du Übernehmen , wenn nichts anderes vereinbart ist.Achte aber genau auf den Inhalt der Inventarliste.Ihr habt doch eine Inventarliste oder?

Was möchtest Du wissen?