Wer zahlt im Falle eines Unfalls bei einer Probefahrt?

5 Antworten

Kommt auf die Unfallumstände an. Ist der andere Verkehsrteilnehmer zu 100% schuld, dann die gegenerische Versicherung.
Ist es Eigenverschulden kommt es erst einmal auf die Versicherungsbedingungen des Händlers an. In der Regel sind die Fahrzeuge Vollkasko mit einer Selbstbeteiligung von 1.000 oder 1.500 Euro versichert. Im günstigsten Falle zahlt der Fahrer dann diese Selbstbeteiligung, im ungünstigsten den gesamten Schaden. Letzteres gilt z.B. dann, wenn der Probant mit dem Teil auf eine abgeschlossene Rennstrecke fährt, um mal auszutesten was das Motorrad kann. In diesem Fall zahlt nämlich keine Versicherung.

So wie ich es kenne:

  • Fahrzeug ist während der Probefahrt bzw. als Vorführer Vollkaskoversichert
  • 1'000 Euro Selbstbehalt

Sprich: Wenn du die Maschine ablegst bezahlst du 1'000 Euro vom Schaden, den Rest zahlt die Versicherung. Liegt der Schaden darunter (z.B. Spiegel abgefahren) zahlst du nur den Schaden der Entstanden ist.

Die Haftpflichtversicherung bezahlt immer den Schaden am Unfallgegner oder den Flurschaden (falls einer entstanden sein sollte).

Wenn das Fahrzeug angemeldet ist, ist es auch haftpflichtversichert. Drittschäden sind also in jedem Fall gedeckt. Ob du für Beschädigung an DIESEM Fahrzeug haftest, ist Gegenstand deiner Verhandlung mit diesem Händler.

Ein nicht angemeldetes Fahrzeug kann mit der "ständigen roten Nummer" des Auto- hauses Probe gefahren werden. Haftung wie oben.

Sehr wahrscheinlich bekommst du einen Vertrag mit einer Summe X im Schadensfall.

Diese Summe ist in der Regel die Selbstbeteiligung mit der das Vorführfahrzeug versichert ist.

Bei unserem Händler sind das 1000€ bei Gebrauchten und 1500€ bei Neufahrzeugen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Händler sind bis zu einer gewissen Summe versichert, also geh ich mal stark davon aus das weder du, noch der Händler für den Schaden aufkommen würde, sondern die Versicherung.

Auf jeden Fall ist von einer Selbstbeteiligung in der Vollkasko auszugehen. Sonst ist die Police schweineteuer

Was möchtest Du wissen?