Wer zahlt bei Fehlalarm?

4 Antworten

Erstmal...wenn es nur ein gerücht ist brauchst du dir keine sorgen zu machen...wenn es wirklich so ist das ihr das bezahlen müsst...dann müssen es eben die 2 personen ausbaden !

Durch was genau wurde der Alarm denn ausgelöst? Ist der Ofen defekt? Wenn eine Person gefunden wird, die verantwortlich ist, ist es gut möglich, dass diese zahlen muss. Pauschal eine gesamte Abteilung dazu verdonnern, macht keinen Sinn, höchstens einen finanziellen...

Bei uns werden sehr oft brennende Fahrzeuge auf der Autobahn gemeldet, obwohl fast immer der Motor oder der Turbolader kaputt ist. Wenn vom Meldenden eine Nummer vorhanden ist, dann muss er den kompletten Einsatz bezahlen.

Die Person(oder Personen) die den Alarm zu verantworten haben müssen ihn auch zahlen.

Und wenn der Chef aber alle zur Verantwortung ziehen möchte weil er sagt eine Abteilung...?

@Schuetzesas

Wenns hart auf hart geht kann man immer noch auf einen gerichtlichen Beschluss beharren und das sagt auf jeden fall: "Wer schuld ist muss zahlen"

Was möchtest Du wissen?