Wer kennt dieses "Inkassbüro Intrum Justitia"?

12 Antworten

Hallo ich habe am 21.06.2010 eine MAHNUNG von Mr.nextet gmbh aus 13472 Berlin bekommen mit dem Satz.: "...FÜR SIE ALS TELEFON-INTERNET-AUSKUNFTSDIENSTNUTZER HAT SICH ETWAS GEÄNDERT! ...DESHALB SCHREIBE ICH IHNEN HEUTE. SIE HABEN NÄMLICH TELEFONIERT UND NOCH NICHT BEZAHLT...SIE HABEN NOCH 4 TAGE ZEIT DIE CHANCE ZU BEGLEICHEN..." 21,91 €

Am 22.07.10 kam von INTRUM JUSTITIA GMBH AUS DARMSTADT eine Forderung: HAUTFORDERUNG VON !!!achtung!!! 17,91 € MIT MAHNSPESEN USW. INSGES: 45;50€ Heute habe ich nochmal gegoogelt und verschiedene Links gefunden zum Betrug der Firmen. Ich habe dort angerufen und wurde nur abgespeis mit einer Info "schicken sie einen schriftl Einwand sonst bekommen sie weiterhin Mahnungen." ich sagte ich wende mich ans Fernsehn, unglaublich unfreundlich wurde die Dame und hat aufgelegt.

WER KANN MIR NUN HELFEN ODER WER SCHLIESST SICH MIT SEINEN SCHREIBEN MIR AN UND SCHICKT AN SPIEGELTV ODER STERNTV ???

LG Dani

Hallo Dani, Antwort 2: Wenn Du das Mustrschreiben hast, kläre auch Deine Mitmenschen auf, viele haben Angst, rede frei. Nur gemeinsam ist man stark. Bei mir im Dorf wollte man auf die gemeine Tour viele Alte abzocken. Woher die bloß die Daten hatten. Habe dutzende Briefe losgelassen". Stell Dir vor, wenn 1000 in D zahlen. wehr Dich.

@WilliPahl

Hi Willi, was soll ich denn jetzt machen ? Soll ich zur Verbraucherschutzentrale gehen oder erstmal zu WISO schreiben ??

Hab von der Fa. mal ne Mail bekommen. Und auch einen Brief. Den Brief hab ich weggeschmissen, die Mail gelöscht.

Hallo, auch wir sind "Opfer" von Intrum Justitia (eigentlich müsste das ja Irrtum Justitia heissen) seit ca 4 Jahren bekommen wir in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Post und Zahlungsaufforderunegn für einen Telekomvertrag den mein Mann haben soll...Er hat noch nie einen eigenen Vertrag gehabt (läuft auf Eheleute..)Bei einenm Telefonat wurde dann sofort nach dem Geburtsdatum meines Mannes gefragt...Ich antwortete: das sie dies wohl doch hätten da mein Mann ja als Schuldner bei denen geführt wurde und was sag ich: ES WURDE AUGELEGT!!! Auch ein Widerspruch bei Gericht auf einen Mahnbescheid brachte keine Ruhe und so werde ich auch weiterhin deren Briefe lächelnd zerreissen und zum Ofen stochen verwenden...

Ignorier das Schreiben einfach. Erst wenn ein gerichtlicher Mahnbescheid kommt, wiedersprechen. Das wars.

Stinknormales Masseninkassounternehmen Inkassobüros überprüfen nicht ob eine Forderung strittig ist oder nicht

Seriöse Inkassounternehmen schon, aber das ist hier nicht der Fall!!!

Was möchtest Du wissen?