Wer kennt die Deutsche Gewinngesellschaft? grrrrrrr

5 Antworten

gestern hatte ich auch so einen Anruf! Sie hätten meine Kontodaten u ich soll sie mit ihnen abgleichen, (he?), damit das Gewinnspiel beendet werden kann. Ist die letzte Mögichkeit...Auf meine Frage nach einer schriftlichen Nachricht sagte mir der Mitarbeiter (seinen Namen hat er nicht genannt), ich habe bereits Post von ihnen bekommen. Wenn ich das jetzt nicht sofort mache, kämen hohe Kosten auf mich zu, mindesten 59 €/Monat u das für 1/2 Jahr u sie übergeben das der Rechtsabteilung. Auch das will ich schriftlich haben und die Adresse und Telefonnummer! Darauf hat er aufgelegt. Ich habe Anzeige erstattet, gegen Unbekannt! Sollte jeder tun, sonst weiß die Polizei nichts u kann diesen Typen auch nicht da Handwerk legen.

Ich hatte letztes Jahr unzählige dieser Anrufe und auch Abbuchungen vom Konto. Die Staatsanwaltschaft in Duisburg ermittelt gegen die Deutsche Gewinngesellschaft und gegen Onur Kaya in dieser Sache. Heute - nach einem Jahr hatte ich wieder 2 Anrufe, der angeblichen Buchhaltung, die mir 480,-- Euro abbuchen wollen, weil ich immer noch nicht gekündigt hätte. Der Witz ist, dass man dann seine Kontodaten abgleichen muss, die mitgeschnitten werden. Man kann keinen Vertrag kündigen, den man nie geschlossen hat. Die behaupten aber felsenfest, dass man einen geschlossen hätte. Nachdem ich aber im letzten Jahr die unzähligen Anrufe - immer nach dem gleichen Prinzip hatte - kann ich nur noch darüber lachen. Abbuchungen habe ich 5 Minuten, nachdem ich sie entdecke - wieder auf dem Konto. Da ich täglich mein Konto per Internet kontrolliere - kann nichts schief gehen.

Viele Grüße Chris

Ignoriere diesen Anruf - ist sehr unseriös. Wenn Du Post bekommst, machst Du eine Anzeige bei der Polizei. Vorab kannst Du Dich schon mal bei einer Verbraucherzentrale informieren, welche Möglichkeiten Du sonst noch hast.

Oki, dann werde ich mich jetzt nicht weiter ärger ;-) Habe nach dem Verein gegoogelt! Habe noch nie etwas von denen gehört! Firmensitz ist in der Türkei! Sachen gibt es....

die deutsche gewinn gesellschaft verwaltet über 200 gewinnspil agenturen sowie auch darunter die gratis online gewinnspiele als die mich angerufen haben war es auch richtig dass ich bei einem gratis gewinnspiel teilgenommen habe und hab mich abgemeldet und siehe da es wurden wirklich meine daten gelöscht den ich bekam keine werbe anrufe mehr von dieser agentur..

Wenn da noch was kommen sollte,was ich aber nicht glaube,wende dich an die nächste Verbraucherzentrale.

Paket aus China Deutsche Post Zoll verloren, Geld verloren?

Hallo, ich habe am 18. November 2016 eine Leuchtfolie und ein 12Volt Netzteil in China bestellt und mit Kreditkarte bezahlt. Gesamtwert ~38€. Am 12. Dezember scheint das Paket beim Zoll gewesen zu sein:

-Niederaula export customs cleared

DHL zeigt zu dem Paket:

Mi, 07.12.16 15:07 IPZ-Ffm Die Sendung ist im Zielland eingetroffen.

Die Statusmeldungen ändern sich nicht mehr. Die Post Antwortete mir mit einem Standard Brief dass das Paket wohl wieder an die "Einlieferungspostverwaltung" gegangen ist. Die Post könne mir Aufgrund Luftsicherheitsgesetzen keine näheren Angaben zum verbleib des Pakets machen.

Der Zoll in Niederaula antwortete mir es werden Grundsätzlich keine Aufzeichnugen über einzelne Sendungen gemacht, außer es trifft der Fall für "Verbote und Beschränkungen" ein und dort ist meine Sendung nicht bekannt. Weiter Zitat: "Die Sendungen werden nach Ankuft im IPZ von der Deutschen Post nicht nochmals gescannt bzw. werden mit einem neuen Label versehen, so das die Sendung nicht weiterverfolgt werden kann".

Der Verkäufer war der Meinung das Paket ist im Zielland angekommen, also wäre es nicht mehr seine Angelegenheit. Dann habe ich ihm den Brief der Post übersetzt und nun hat er mir zugesichert falls das Paket tatsächlich zurückgeschickt wurde ich mein Geld zurück bekommen würde. Ich habe noch Käuferschutz der aber bald ausläuft und vom Verkäufer verlängert werden kann. Wenn er das in den nächsten Tagen nicht tut kann ich einen "Disput" öffnen und Aliexpress einschalten.

Ich vermute dass das 12V Netzteil der Auslöser des Problems ist das es keinerlei EU oder CE Kennzeichen hat. Aber das weder ich noch der Verkäufer ein Signal von Post oder Zoll bekommt ist mir unbegreiflich somal das Paket ja auch nicht vom Zoll als "verboten" registriert wurde und andere Käufer in D. das Produkt erfolgreich bestellt hatten.

Was denkt ihr? Geld futsch? Was für Optionen hätte ich noch? Es ist jetzt nicht DIE Summe aber die ganze Arbeit mit den Nachfragen Post/Zoll/Verkäufer war es auf jeden Fall nicht Wert.

...zur Frage

Butterfly Trainings-messer - Anzeige von der Polizei?

Guten Tag,

ich habe mich jetzt schon durch viele viele Internetforen gelesen, weil ich von der Polizei Post bekommen habe. Ich bin jetzt seit 20 Jahren noch nie mit der Polizei in Konflikt gekommen und hätte dies eigentlich auch gerne so beibehalten. Die Situation ist diese: Ich bin ein Mensch, der motorische Herausforderungen braucht, ich habe den Rubikswürfel mittlerweile schon so kaputtgedreht, dass ich auf einer Durchschnittszeit von 20 Sekunden bin, beherrsche hunderte Yoyo-Tricks, Pen-Spinning ist kein Problem und meine nächste "Beschäftigung" in dem Sinne sollte halt ein Butterfly werden. Natürlich rein Hobbymäßig, deswegen habe ich ein Trainer-Tool ohne Klinge bestellt, sondern nur mit einem Rohling als Ersatz für diese, damit es natürlich recht realistisch zu "händeln" ist.

Wie gesagt, war mit dem ganzen keine Straftat geplant, die Polizei hat es aber wohl als solche gesehen. 5 Monate, nachdem ich das "Messer" erhalten habe, habe ich nun Post und eine Vorladung bekommen wegen "Illegalem Waffenbesitz"... Klingt schon hart, wenn man noch nie bei der Polizei war. Jedenfalls würde ich mich niemals dort querstellen, das Messer mit Freuden abgeben, mich entschuldigen und auf alle möglichen Wege beweisen, dass ich es nicht als Waffe sondern als Sportgerät nutze. (Es wurde immerhin in den 5 Monaten absolut nichts von dem Rohling verändert, ist immernoch genauso ein gestanztes Stück Metall wie vorher, sogar der Aufdruck ist noch vorhanden.) Die Frage ist nun, ob ich tatsächlich mit einem als Stumpfes Trainingsmesser deklartiertem - "Praxis Tool" um genau zu sein - mit einer Strafe rechnen muss.

Wie würde diese Strafe aussehen? Oder wird es vielleicht fallengelassen? Ich freue mich über alle Antworten, die kommen. Ich hoffe, jemand kann mir meine Sorge nehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?