Wer kann mir eine gute und günstige Kleingartenversicherung empfehlen?

3 Antworten

Wenn Du in einem Kleingartenverein bist, kann Dir der Vorstand sicher weiterhelfen. Meistens gibt es vom Verein aus eine Versicherung, die man dann abschließen kann. Das sind sogenannte Gruppenversicherungen. Die sind auch recht günstig, je nachdem wie hoch Du Dein Gartenhäuschen und den Inhalt versichern willst.

Hallo,

leider geht aus der Frage i.d.T. nicht eindeutig hervor, WAS denn nun genau versichert werden soll (Haftpflicht? Sachversicherung für die Laube oder den Inhalt? etc.).

Grundsätzlich kann man aber schon einmal Folgendes sagen:

Die Basler Versicherung hat mit der KVD GmbH einen eigenen Ableger, der sich gezielt mit Kleingarten- und Laubenversicherungen beschäftigt. Darüber hinaus kommt der jeweils zuständige öffentliche Versicherer in Frage.

Darüber hinaus kann es aber lohnen, auch den eigenen Sachversicherer (Wohngebäude und/oder Hausrat) anzusprechen, da es Versicherer gibt, die Lauben, etc. über einen zusätzlichen Einschluss mitversichern. Und fragen kostet nöscht...

Viele Grüße

Loroth

Was verstehst du darunter? Willst du den Kleingartenverein gegen Haftpflicht versichern? das Vereinshaus? Oder nur deine eigene Gartenhütte?

Gebäude, die nicht zu Wohnzwecken dienen versichern nur wenige Gesellschaften. meist nur der ortsansässige öffentlich-rechtliche Versicherer.

Da kannst du nicht lange vergleichen, sondern musst froh sein, das Risiko überhaupt abdecken zu können.

Was möchtest Du wissen?