Wer kann mein Arbeitszeugnis bewerten?

Arbeitszeugnis - (Arbeitszeugnis, Zeugnisbewertung)

5 Antworten

Das Zeugnis ist nicht schlecht, Besser wäre es wenn da stehen würde:" war bei Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden gleichermaßen beliebt", wenn im Schlußsatz "Glück und Erfolg sowohl beruflich als auch privat".Ein Bedauern über das Ausscheiden und ein Dank für die geleistete Arbeit wäre auch von Vorteil

Ist ein sehr gutes Zeugnis! Und ich denke auch das die 6 ein Tippfehler ist!

Lass den 4. Absatz auch noch einmal überarbeiten: "Frau XY war ein große Unterstützung... dort fehlt ein e bei ein(e). Außerdem hört sich das Ende des Satzes sehr schlecht an. Mein spontaner Vorschlag: "Frau XY war allzeit eine große Unterstützung für Ihre Kollegen und Kunden im Geschäft, sowie am Telefon."

Selbst Apothekenhelferin trifft auf mich nicht zu ,da meine Berufsbezeichnung PKA (also Pharmazeutisch- kaufmännische Angestellte)ist. Das mit dem bedauern und sich nicht bedanken ist mir auch sofort negativ aufgefallen,zumal die Chefin mir ein super Zeugnis ausstellen wollte. Unser Verhältnis war eigentlich super bis ich schwanger geworden bin. Ich war die Multitaskerin in der Apo, dass da kein bedauern steht tut echt schon weh. Ich durfte mir wegen meiner schlechten finanziellen Lage eine neue Stelle suchen ,da ich noch in der Elternzeit war und sie mir keine freie Stelle anbieten konnte.

Das Zeugnis ist okay, die 6 scheint ein Tippfehler zu sein, du kannst aber um Berichtigung bitten!!!!

Was möchtest Du wissen?