Wer kann diesen Teppich bestimmen?

 - (Teppich, Orientteppich)  - (Teppich, Orientteppich)  - (Teppich, Orientteppich)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein " Khamseh "

Geknüpft in der Provinz Hamedan. Auf der Landkarte könntest du die Provinz ausfindig machen und sehen aus welchem Teil des Knüpfkunst Landes Iran dieser Teppich seinen Ursprung hat.

Übergreifend werden diese Teppiche Hamedan, Moussel barik ( wenn sie ein Maß von 2,0x1,0 haben) oder normal Moussel ( 2,0 x 1,3-1,5) genannt. Spezifischer in deinem Fall ist es ein Khamseh.

Der Teppich ist noch von der älteren Zeit, wo wirklich sehr gute und originale Schaffswolle genutzt worden ist. Das erkennst du an der Weichheit wenn du mit der Hand drüber schweifst. Sie ist voll, flauschig und weich.

Ein echtes Filet.

Der Teppich wurde höchstwahrscheinlich in einem Übergangsszenario der 4 Saisons geknüpft. Heisst kurz vor Ende einer warmen Saisons zur kälteren Saison. Das erkennst du an der Kurve, Bauch nah der Mitte des Teppichs. Der Teppich ist nicht ganz gerade ( Das ist kein Manko, ganz im Gegenteil, absolute absolute Orginalität. Respekt. Liebhaber schwärmen dafür). Das kommt daher dass sich der Knüpfstuhl während der Knüpfzeit im Winter irgendwann durch die Kälte ausgedehnt hat, damit auch der Teppich :)

Für diesen Teppich wurden zu aller höchsten Wahrscheinlichkeit ausschliesslich Pflanzen- und Naturfarben verwendet.

Sei Stolz auf ihn.

Gruss,

Ray

Vielen Dank - es wird wohl doch an der Zeit, dem guten Stück etwas mehr Aufmerksamkeit und Respekt zu widmen.

es handelt sich um einen handgeknüpften persischen woll-teppich - könnte dem design nach ein "bidjar" sein - und schein wirklich schon einige jährchen auf dem buckel zu haben. ihn auf den dachboden zu verbannen und ihn dort wohlmöglich den gefräßigen motten auszusetzen wäre wirklich ein frevel. lass ihn am besten von einer fachfirma waschen, bevor du ihn auslegst. das macht die wolle noch weicher und tut den einzelnen fasern gut, da tiefsitzender staub nur mit einer wäsche entfernt werden kann - bitte nicht selbst mit vanish und co. rangehen. das sind reine chemiebomben, die auf schurwoll-teppichen nichts zu suchen haben.

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten - das liest sich eher nicht nach Dachboden! Aber andererseits ist das auch nicht mein Einrichtungsstil :-(

@Amselkind

schade... ein gewollter stilbruch kann auch interessant sein ;-)... aber wenn er dir nicht gefällt und dein herz nicht dran hängt, dann verkauf ihn, bevor er auf dem dachboden ein jähes ende findet (ein teppich ist dafür einfach nicht gemacht). unter http://www.bsot.de/ findest du im ernstfall unabhängige gutachter zur wertbestimmung.

Es erscheint nur Teppich 1, aber ich denke, das ist ein persischer Teppich!

Was möchtest Du wissen?