Wer ist jetzt Erziehungsberechtigter? Wer darf Unterschreiben?

5 Antworten

Erziehungsberechtigt sind ja nur Deine Eltern. Frag in der Schule, wer in diesem Ausnahmefall unterschreiben darf/soll

Erziehungsberechtigt sind Deine Eltern - niemand sonst ...

Dein Bruder kommt keineswegs in Frage, aber Dein Großvater könnte "in Vertretung der Eltern" unterschreiben.

Das musst du mit der Lehrerin abklären, erziehungsberechtigt sind beide nicht.. WENN dann höchstens der, der im Moment die Aufsichtspflicht hat!

Wenn dann eher dein Opa, aber kannst du nicht warten bis deine Eltern zurück sind? Die werden ja nicht ewig weg sein, oder?

Ich kam einmal bei einem medizinischen Notfall in Italien in die Lage, für einen Schüler die Einwilligung zu einer Operation zu geben. Ich war der einzige verfügbare Erwachsene und hatte keine Möglichkeit, die Eltern zu kontaktieren. Dem Spital blieb nichts anderes übrig, als meine Unterschrift zu akzeptieren.
30 Stunden nach der Operation holte ich den Jungen heraus um mit ihm nach Hause zu fliegen. Wieder musste ich unterschreiben und die volle Verantwortung übernehmen, denn die Aerzte waren dagegen.
Ich tat es, weil ich dem Spital nicht traute.
Im Nachhinein stellten sich alle meine Entscheidungen als richtig heraus.
Aber im Moment war mein psychischer Stress enorm.

Was möchtest Du wissen?