Wer hat mit Allkauf gebaut und Finanziert?

4 Antworten

Oft sieht man den Lagerarbeiter , der jetzt den Top-Verkäufer macht , nie wieder . Daher alles notieren und gegenzeichnen lassen. Kompletthaus erst urkundlich bestellen [ Unterschreiben ] bei seriöser Finanzierung .

Bei der Innengestaltung gleich das bessere nehmen und machen lassen. Wird preiswerter als Eigenleistungen von Heimwerkeranfängern.

Vertrag mitnehmen und von der Verbraucherzentrale prüfen lassen bevor man unterschreibt. Wenn das verweigert wird keinen Vertrag machen, dann sind da zu viele Haken dran. Beim Verband privater Bauherren www.vpb.de schlau machen bevor irgendwas unterschrieben wird. Ein Bau wird immer 10 - 25% teurer als unsprünglich geplant. Wenn da Fehler passieren kann es sie ruinieren.

Verwandte haben mit allkauf gebaut, aber schon ein paar Jahre her.

Grundsätzlich kann man jeden Vertrag kündigen, nur ab einem gewissen Zeitraum nicht mehr kostenlos...da sollte man das Kleingedruckte richtig lesen.

Keinen Vertrag unterschreiben bevor die Finanzierung nicht steht.

Entweder man bekommt das Angebot vorher - aber nicht hinterher. Das ist unseriös. Auch keinen Vertrag unterschreiben bevor man eine Finanzierungsbestätigung der Bank in der Tasche hat.

Bei einem Ausbauhaus darauf achten, dass man nicht erst jedes Gewerk erstellt haben muss, bevor das Material für das nächste geliefert wird.

Das kann Zeitverzögerung bedeuten für den Bauherrn.

Wichtig auch die Zahlungen an allkauf: viele Firmen bekommen Zahlung erst nach Fertigstellung, andere wiederum wollen eine Zahlung nach Gewerk.

Versichern, dass alle Kosten wie Architekt, Statik enthalten sind bzw. was diese ggf. kosten und in den Vertrag mit reinnehmen.

Wichtig auch, dass der Verkäufer den Käufer über die üblichen Baunebenkosten aufklärt und zwar im Detail und nicht einfach pauschal eine Summe nennt. Dazu sollte sich der künftige Bauherr auch bei der Gemeinde erkundigen was für Kosten für Wasser, Abwasser etc. anfallen, ob ein Revisionsschacht nötig ist...

Und am besten verschiedene Angebote von Hausfirmen einholen und genau vergleichen.

Laut allkauf Berater läuft das so...Hausvertrag unterschreiben, wegen irgendwelchen Aktionen  soll dieser 2 Tage zurück datiert werden . Dann mit dem Architekten sprechen, und planen lassen  der rechnet dann aus was die Hütte kostet. Dann kommt der eigene Finanzierer ins Spiel und fragt bei Banken nach wegen dem Kredit.  Und dann solls losgehen, alles super billig, und überall dicke Puffer drinn, das sie mit den 180.000 E hinkommen, und da ist alles drinn, sogar Tabeten. Ich trau dem Braten nicht ...

Welcher vernünftige Mensch unterschreibt einen Vertrag, in dem weder die Hausbezeichnung noch der Preis feststeht? Anders herum wird ein Schuh draus.

Ein seriöser Berater plant mit dem Bauherrn das Haus, ermittelt alle Kosten, stellt Eigenleistung fest, eruiert Preise für Keller oder Fundamentplatte mit allen dazugehörigen Posten wie z.B. Erdaushub, Erdabfuhr etc., dazu die üblichen Baunebenkosten wie Baugenehmigung, Statik, Anschlusskosten Wasser, Strom etc., Grundstück. Das ergibt dann Summe X, die finanziert werden muss, abzüglich Eigenkapital. Dann spricht man mit der Bank ob Finanzierung möglich und wenn die grünes Licht geben, kann man den Vertrag unterschreiben.

Dass Tapeten mit im Preis sind wage ich zu bezweifeln, denn selbst bei schlüssel- oder bezugsfertig sind bei 99% aller Hausfirmen keine Malerarbeiten enthalten.

Alle Vereinbarungen, Zusagen etc. sollte man sich von der Hausfirma schriftlich bestätigen lassen.

Es gibt auch die Möglichkeit einen Kaufvertrag unter Vorbehalt abzuschließen: z.B. Vorbehaltlich einer Finanzierung, d.h. wenn man keine Finanzierung bekommt, kann man kostenlos vom Vertrag zurück treten, wobei man darauf achten muss, dass die Finanzierung bzw. der Abtrag auch im Rahmen dessen liegt, was man bezahlen kann.

Es gibt leider Berater/Verkäufer, die aufgrund irgendwelcher Aktionen den Interessenten zu einem Abschluss drängen - da sollte man sehr vorsichtig sein.

Weißt du denn zufällig was in den 180.000 alles enthalten sein soll?

Was möchtest Du wissen?