Wer hat erfahrungen mit WireCard?

75 Antworten

Finger auf jeden Fall weg !!

€ 39,90 Einrichtung ( was richten die denn bitte schön ein ? jede andere Bank macht es kostenlos )

Pre Paid VISA ( ansich ok, wenn man keine andere bekommt, aber 3-4 Tage dauert eine Überweisung dort hin. , wir haben nun eine normale )

€ 10 Monatsgebühr ( Kontoführung ) + € 0,75 für JEDE !! Bewegung auf dem Konto,
egal in welche Richtung, also runter
oder rauf, Überweisung oder was-auch-immer , ist egal.

Ich kann nur warnen vor dieser bank,und glaube das die positiven kommentare die hier teilweise abgegeben werden in verdacht stehen von der wirebank selbst hier eingestellt wurden. Aber wem man auch glauben will,nur als tipp: ruft bei irgendeiner verbraucherzentrale an !!! Diese bank ist rein auf abzocke aus, diese bank steht an erster stelle ! Die haben sich auf eine niesche spezialisiert und die lautet : die armen und verzweifelten nicht nur mit extrem hohen gebühren sondern die kunden auch in weitere schwierigkeiten zu bringen. Zu den gebühren: 40 euro eröffnung,für jede buchung weitere 0,75 ( im monat habe ich rund 15 kontobewegungen)macht nochmal über 11 euro + eine monatsgebühr von 9,90 Das macht also schon im monat mehr als 20 euro kontoführungsentgeld ! Und ab einem cent überziehen wirds richtig teuer, FINGER WEG !!!

Ich bin ein kleiner Einzelhändler aus Franken. Ich versichere Dir keine Interessen zur Wirebank zu haben, außer meinen Karten von ihr.

Diese Bank, hat mir eine EC Karte gegeben, wo diese mir von der Sparkasse verwehrt wurde. Das war vor vielen Jahren. Ich werde das dem Team von der Wirebank nie vergessen. Heute geht es mir sehr gut und ich hatte nie Ärger mit meinem Online-Konto oder meinen Karten. Wenn ich Ärger hatte, dann war es meine eigene Dummheit und Bedienfehler oder ein Magnet und mein iPhone, das die Karten beschädigt hat.

Die Buchungen vom Konto werden spätestens nach zwei Tagen angezeigt, sollte ich an Automaten Geld abheben. Überweisungen werden sofort ausgeführt und Zahlungseingänge habe ich bei keinem anderen meiner Konten, so schnell wie durch die Wirebank. Gemerkt hatte ich das viele andere Banken am Automaten hohe Gebühren abziehen, die verlangt aber nicht Wirecard. Dagegen hat die Bank schon lange etwas unternommen und bei jedem Postbank-Automat hat man nur die 1,95 Gebühr, wie üblich. Die Online-Einrichtung erfordert viel an Arbeit für die Bank, die Gebühren sind dafür bei allen anderen auch erhöht.

Nun zu den Kosten. Ich habe noch drei weitere Konten bei anderen Banken und Du kannst mir glauben, auch die kochen nur mit Wasser und wissen auch was sie einem Kunden abnehmen.

Vor dieser Bank kann ich nur warnen. Das Wichtigste ist für die die Bezahlung der Registrierungsgebühr und dann hört man mal ewig nichts. Nachfrage erfolglos. Am letzten Tag der Widerrufsfrist habe ich, nachdem ich nichts bekommen hatte, den Widerruf weggeschickt, mit der Aufforderung mir gemäß der Geschäftsbdingungen die Registrierungsgebühr auf eines meiner Konten zu überweisen. Am nächsten Tag kam eine Entschuldigung und die Mitteilung, dass die Gebühr zurücküberwiesen wurde. Möglicherweise per Flaschenpost aus der Karibik. Ich habe jetzt nach 2 weiteren Wochen jedenfalls meinen Anwalt mit der Eintreibung beauftragt. Hoffentlich ist hier nicht gutes Geld dem Schlechten hinterher geworfen. Es könnte allerdings auch sein, dass 'Blaues Blut' langsamer läuft als normales, dann müsste man es eben verzeihen. Wer nicht mit einem Fuß schon über dem Abgrund steht, der sollte sich eine Geschäftsbeziehung zu dieser Bank genau überlegen. Falls die Rückzahlung mit den aufgelaufenen Kosten irgendwann kommt und ich noch lebe, geb ich Bescheid.

Zu Wirecard im Vergleich mit Global: Ich hab mir jetzt auch mal das Angebot von "Global" unter dem von myBaby22 geposteten Link angesehen.

Die Website scheint von einem Laien gestaltet zu sein und macht mir gestalterisch keinen besonders seriösen Eindruck. z.B. steht da - Zitat: "Mit solchen einem Gutschein:". Ist das Deutsch? Wenn die WirecardBank sich so präsentiert hätte, wäre ich gleich zurück geschreckt. Bei semi-professionellen Auftritten bin ich immer vorsichtig. Praktische Erfahrung mit der Global Master-Card premium habe ich allerdings keine.

Für mich ist wichtig, dass meine Global- Karte tadellos funktioniert (eben gerade habe ich mit der Karte Weihnachts- Postkarten vom Internetshop Vistaprint bestellt, freu ;-) ). Über Design und Geschmack der Internetseite läßt sich streiten... Vor Bestellung hatte ich bei Google nach Sachen wie "Ärger mit Global MasterCard" oder "Probleme mit Global MasterCard" gesucht. Auch nach "Ärger mit WireCard" und "Probleme mit Wirecard" und dasselbe mit Karten anderer Anbieter. Die Suchergebnisse hatten mich dazu bestärkt, die Globalmastercard zu bestellen. Eine andere Karte mit guten Kritiken ist die LBB VISA Prepaid. Nur fehlt dort leider die Möglichkeit, auf deutsche Konten zu überweisen. Damit kommt sie für mich nicht in Frage, weil ich die Karte auch als einfaches Girokonto nutzen möchte.

@gomundi: Keine Frage, das Webdesign der Wirecardbank ist besser als das Design der Global MasterCard- Seite. Dafür gibt es bei der Global-Card eine recht kompetente 0800- Beratungshotline. Ich hatte mir nach kostenloser Beratung die Global MasterCard bestellt und habe es nicht bereut. K.O.- Kriterium war für mich als Onlinepoker- Spieler, daß wenig Auslandsaufschlag bei Bezahlung in fremden Währungen erfolgt (ist bei Kreditkarten meist 1-2%). Bei der Global MasterCard steht im Gebührenverzeichnis, dass gar kein Auslandsaufschlag berechnet wird! Beim Prepaid- Trio konnte ich über die Modalitäten der Umrechnung fremder Währungen auf den ersten Blick gar nichts finden. Wenn keine Kosten dastehen, werden wahrscheinlich auch keine Kosten berechnet. Darauf ankommen lassen wollte ich das aber nicht.

kann jedem nur abraten....nur ärger mit aktivierung , sms, freischaltung und dann wird man für aufladung grundlos gesperrt.

glaubt mir nach tagen matüriums hab ich schnauze so voll. die kassieren nur ab mit 0180 telefon gebühren und wird einem nicht geholfen!!!!

ständig kann man karte nicht aufladen über Tankstelle wenn man anonym bar aufladen lassen möchte

bin sehr entäuscht.!!! es ist nichts anonym an dieser karte.wenn man mit österreichischem handy sms aktiviert und.....will dann wird man nach freischaltung gesperrt.

die wollen alles auspionieren, ob man die richtige handynummer hat und wenn sie verdacht haben dann drängen sie so lange bis man sie wieder anruft oder per Überweisung mit kontodaten macht.so kommts mir vor diese schickane!!!

Was möchtest Du wissen?