Wer hat Erfahrungen mit dem Unternehmen Ariana Marketing Wuppertal

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sowas ist zu 99,9% Abzocke. Im besten Fall ein Ausbeuterjob, bei dem Du die niedrigsten, stupidesten Arbeiten am Rande der Legalität machen sollst für einen Stundenlohn um die 5€ und ohne Kündigungsschutz oder Rentenversicherung. Im schlimmsten Fall nichtmal ein wirklicher Job, sondern Du sollst auf Provisionsbasis illegal Daten sammeln und weitergeben oder Produkte mit betrügerischen Vertragskonditionen bewerben und verkaufen. Den größten Teil des Gewinns kassiert das Unternehmen, alle Risiken und die Arbeit bleiben an Dir hängen.

Das scheint zumindest nicht ganz einwandfrei zu sein, siehe hier: http://www.gutefrage.net/nutzer/Rangerkrefeld/antworten/neue/1  ... ich werde aber auch immer sofort misstrauisch, wenn ich "großartiger Verdienst" höre - zu dem gehört in der Regel auch ein großartiger Job, der dann genau beschrieben wird. Wenn das nicht der Fall ist (und das scheint ja so zu sein, du weißt nicht, worum es geht), dann ists meist Abzocke oder mit Vorsicht zu genießen.

Der Verdienst kann gut sein, wenn du im Außendienst genug Verträge schreibst. Solltest du dieses allerdings nicht schaffen, droht noch im 1. Monat die Kündigung. Diese Erfahrung haben bereits einige gemacht. Diese Firma ist in mehreren Städten vertreten. Ich hoffe, Ihr könnt etwas damit anfangen.

Was möchtest Du wissen?