Wer hat Erfahrung mit Wittrin Finanzvermittlung?

3 Antworten

Da frage ich mich doch folgendes:

wie will jemand, dem die Hausbank einen Kredit verweigert, eine negative Schufa und/oder Altlasten hat, denn einen weiteren Kredit von Wittrin bedienen? das ist doch Irrsinn....

Du kennst den genauen Sachverhalt ja garnicht. Da steht auch nicht dass ich Schulden, Altlasten oder ähnliches habe. Es geht darum dass mir die Firma beim vergleichen ins Auge gefallen ist und hier auf konstruktive Erfahrungen hoffe.

Fast alles was oben steht ist "Schmarren".
Wenn ein Finanzvermittler Unterlagen frisieren sollte - nachweislich - dann sofort Strafanzeige.
Bezüglich Umschuldung bei negativer Schufa muss ich mitteilen, dass dies mein Tagesgeschäft ist.
Kunden zu helfen die Immobilieneigentum und Zahlungsprobleme haben.
Würde es keinen entsprechenden Bankpartner geben würden viele Eigentümer ihre Immobilie nicht umschulden sondern verlieren.

Wittrin selbst kenne ich NICHT

Doch es ist nicht unseriös Kunden helfen zu wollen wie ich es tue.
Und selbstverständlich soll man niemals Vorkosten an jemanden zahlen.
Dies ist auch unseriös.
Es gibt in diesem Bereich solche und solche Vermittler

Bisher habe ich folgende Unterlagen erhalten:

Selbstauskunft

Datenschutzerklärung

Und einen Bogen den der Eigentümer über das Haus ausfüllen soll

Als Anlage benötigen die Kontoauszüge der letzten 5Wo und Gehaltsabrechnungen der letzten 3 Monate.

Soweit fand ich das in Ordnung. Das verlangen ja alle. Die "Betrüger" wollen ja meist garnichts haben und versprechen ein sofort die Auszahlung.

Was möchtest Du wissen?