wer erbt, wenn mein vater stirbt (stiefmutter)?

4 Antworten

Nach der gesetzlichen Erbfolge erbt die Ehefrau die Hälfte (wenn ohne abweichenden Güterstand (Ehevertrag) verheiratet) und die Kinder den Rest. Bist du also das einzige Kind, dann hast du einen Erbteil von 50%.

Etwas anderes kann natürlich geltend, wenn dein Vater ein Testament hat.

Falls dein Vater nichts Anderes bestimmt, erbt seine Frau 50 % und du 50 % vom Vermögen deines Vaters.

vielen dank :)

2/3 zu 1/3 für die Frau in Ö

Hat er denn etwas zu vererben?

Was möchtest Du wissen?