Wer bezahlt den strom?

3 Antworten

Derr Vermieter hat eigentlich damit nichts zu tun.Du mußt dich selber anmeldenmit den dazugehörigen Stromzähler.Du weißt ja am Ende nicht genau was du Verbraucht hast und bezahlen muss.

Der vermieter sollte sich erst abmelden laut RWE... aber er macht das nicht. Was soll ich tun? Der Nervt mich schon mit der Sache...

@Semenita

Wenn der Vermieter nicht will denn bezahlst du kein Strom mehr.Schließlich ist er der Vertragspartner.Dann wird aber bald der Strom gesperrt weil der Vermieter dann die Rechnungen bestimmt nicht mehr bezahlt.

@12132nibe

Danke dir. Wenn ich nicht mehr an Vermieter bezahle, ist das grosse wahrscheinlichkeit das ich irgend wann kein strom mehr habe.

Du hast separate Zähler für Haushalts- und Heizungsstrom? Dann war es Deine ! Aufgabe Dich nach Deinem Einzug beim von Dir gewünschten Versorger anzumelden.

Habe seperatenzähler. Aber ich möchte es auf meinem namen angemeldet haben

@Semenita

Dann teile das der RWE mit.

@wilees

Habe das schon mehrmals gemacht. RWE sagt der Vermieter muss sich selbst abmelden

Mieterschutzbund

Würde ich auch empfehlen!!!

Strom für andere Wohnung läuft über meinen Sicherungskasten. Läuft das auf meine Stromrechnung?

Hallo! Ich wohne in einem "Gebäude", dh. Im ersten Stock eines kleinen Häuschens, 60 qm Wohnung. Unter mir ist ein großer Raum, ca. 40/50 qm, der von meinen Vermietern als Musikschule genutzt wird. Meine Vermieter wohnen direkt neben mir. Beim Einzug wurde mir versichert, dass der Strom unabhängig für den Raum über ihren Stromzähler läuft. Als ich plötzlich die Nachzahlung bekam, und darauf zu erkennen war, dass ich im Jahr knapp über 3000kw angeblich benötige, war ich etwas verwundert, da ich Musiker bin und ca. eine Woche des Monats überhaupt nicht zu Hause und immer ca. 1200kw im Jahr hatte. Hatte mich in Foren erkundigt, da schrieb jemand, mal am Sicherungskasten alle Sicherungen abdrehen und gucken was passiert. Und tatsächlich klingelte es an der Türe, mein Vermieter, er habe kein Strom, muss aber den Unterricht beginnen. Ich hab dann die Sicherung wieder rein, und der Raum hatte dann wieder Strom. Nun sagte mir der Vermieter, dass mache nix, es läuft trotzdem über ihren Stromzähler der Raum. Der befindet sich aber in ihrem Haus nebenan. Weiß jemand, ob Strom, den ich an meinem Sicherungkasten mit dem Aus/Einschalten der Sicherung, "leiten" kann, dann auch über meinen Stromzähler läuft (der ebenfalls bei meinen Vermietern ist und ich noch keine Zugang dafür bekam.) und ich dafür bezahle? Meine Vermieter sind Bekannte von mir, da hatte ich mal vertraut......

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?