Wenn mein Arbeitsvertag am 31.12.09 endet. kann ich dann am 31. noch die Nachtschicht machen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde ich nicht machen...

Oder doch: wenn Du auf Wunsch des Arbeitgebers am Folgetag noch arbeitest, gilt Dein Vertrag als verlängert, u.U. unbefristet.

Aber frag lieber mal nach, wozu die Nacht rein arbeitsrechtlich dann zählt, z.B. beim Betriebsrat, bei der Gewerkschaft, bei einem Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Sonst: um Mitternacht die Brocken fallenlassen und nach Hause gehen.

also einfach weiter machen, als wüsstest du von nix und damit eine Festanstellung unterschreiben. Das ist es doch! Andere träumen von solchen Chancen!

@DickeBohne

Pech nur, daß den Arbeitgebern das in der Regel bewußt ist...

Wenn dein AG dich nicht um Punkt 0 Uhr nach Hause schickt, dich also am 01.01. noch beschäftigt, dann hast du einen neuen und zwar unbefristeten Arbeitsvertrag.

ich denke, dass das eher eine Sache der Vereinbarung ist, außerdem ist die Frage, ob du nicht noch Urlaub hast.

Grundsätzlich denke ich, müsstest du noch bis 0 Uhr arbeiten

Ich würde sagen ja. Der 31.12.09 geht bis 24:00 Uhr. Und wenn du die Nachschicht 22:00Uhr anfängst müsstes du sie eig. machen. Aber es wäre fies....

normal nicht !!! dein vertrag endet am 31.12.09 um 0:00 uhr !!!

Was möchtest Du wissen?