wenn mann 400.000 euro als aktien kauft wieviel würde mann umsatz machen an der börse?

5 Antworten

Wenn Mann oder auch Frau für den Gegenwert 400.000 EUR Aktien kauft, ergibt die finanzielle Belastung des Referenzkontos aus dem Gegenwert der Aktien in Höhe von 400.000 EUR zuzüglich der damit verbundenen Nebenkosten wie Spesen und Provisionen usw. für die Transaktion(en).

Die genaue Höhe dieser Spesen & Co richtet sich nach dem Detailpreisaushang des betreffenden Depots und die ausgeführte(n) und/oder in Auftrag gegebenen Order(s).

Bei einem späteren Verkauf fallen Nebenkosten erneut an.

Günter


Kommt drauf an, in welche Firmen du das Geld investierst. 

Mithilfe von Daydrating wirst du am Emde 0 Euro haben. Wenn du das Geld über mehrere Jahre, 30 Jahre+ gut anlegst, kannst du schon ein paar Millionen machen. Vorraussetung: Gut und clever anlegen.

mit Hilfe von Daytrading am Emde 0 Euro? Auf welchem Mond bist du denn zur Schule gegangen ...

Der Umsatz beträgt ziemlich genau 400.000 €.

Vielleicht solltest Du mal "Umsatz" googeln.

Wär mal ne Maßnahme, jo. ;-)

Mann würde genauso viel Umsatz machen wie Frau.

;-))

Genau 400.000 Euronen

omg...
:-)))))))

@latricolore

aber Graf Zahl hat doch Recht ;)

Was möchtest Du wissen?