Wenn man im damaligem Russland, aber heutigem Kasachstan geboren wurde..

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie schon gesagt wurde bist du wenn du die Nationalität meinst, erstmal Sowjetbürger gewesen, in der Union KCCP. Nach der Teilung hast du automatisch da du auf Kasachischen Hoheitsgebiet geboren wurdest die Kasachische Staatbürgerschaft erhalten. Wenn du dich darauf beziehst was in den Dokumenten steht bist du mehr Kasache als Russe.

Ethnisch bist du wahrscheinlich kein Kasache, ich gehe sogar davon aus das du ein Spätaussiedler bist. (Aus dem Grund das du dich in Deutschland befindest ca. 80% der Menschen aus der damal. Sowjetunion die sich in Deutschland befinden sind Spätaussiedler)

Das würde wiederum bedeuten das deine Eltern irgendwo Deutsche wurzeln haben, und du im großen und ganzen weder Russe noch Kasache bist, sondern Deutscher (nach Pass)... Aber man ist sowiso nur das was man sein möchte vom Gefühl her.

Du siehst Ethnisch, Offiziel, und was man am ende nun ist unterscheidet sich.

Meiner meinung nach bist du ein Erdling ;) !!!

Du meinst in der ehem. Sowjetunion ? Der Geburtsort spielt keine Rolle. In der Sowjetunion gab es verschiedene Ethnien in verschiedenen Republiken. Die Klitschkos sind beide nicht in der Ukraine geboren und sehen sich trotzdem als Ukrainer. Davon gibt es Millionen Beispiele in der ehem. Sowjetunion. Also du kannst natürlich Russe sein auch wenn du nicht in Russland geboren wurdest.

Nein, das damalige "Russland", genauer genommen die Sowjetunion, war ein Vielvölkerstaat, in dem von 290 Millionen Einwohnern ca. 140 Millionen Russen lebten. Also etwa die Hälfte der Bevölkerung.

Deine Eltern sind der Schlüssel, du bist ja auch kein Afrikaner nur weil du dort geboren bist obwohl deine Eltern Chinesen sind, oder?

Wenn Kasachstan jemais "damaliges Russland" wär', dann könnte man auch ein rosa Elefant sein.

Es heisst Sowjetunion. Und wo man geboren wurde spielt eine nachgeordnete Rolle. Juristisch ist man das was im Pass steht. Wenn Du einen deutschen hast, bist Du juristisch Deutscher. Ethnisch bist Du das was Deine Eltern sind. Was sind denn die Eltern? Russen, Kasachen, Deutsche?

Mein Vater ist kasachisch und meine Mutter kirgisisch.

@danielajulia

Dann bist Du Halbkasache-Halbkirgise. Auch eine gute Mischung.

Was möchtest Du wissen?