Wenn ich mein Vertrag (Fit/one) 3 Monate vorher rechtzeitig kündige und die 3 Monate bezahle, trotzdem in der Zeit trainieren gehen bis ich nicht mehr Mitglied?

4 Antworten

Du darfst solange trainieren gehen bis zum letzten Tag an dem der Vertrag ausläuft. Wenn du also als Beispiel heute die Kündigung rausschickst, und zum 30.06.2018 kündigst und auch die Beiträge für diesen Zeitraum noch entrichtest, darfst du definitiv noch bis zum 30.06.2018 weiter trainieren. Erst am 01.07.2018 dürftest du nicht mehr trainieren, es sei denn du würdest dann einen neuen Vertrag abschließen ;-)

Selbst wenn du 1 Jahr vorher kündigen würdest, dürftest du natürlich noch bis zum allerletzten Tag trainieren gehen. ;-)

Schau in deinen Vertrag rein, ob du überhaupt vorzeitig kündigen kannst und dann kommt es darauf an, ob sich das Studio darauf einlässt.

Warum hat man wohl Verträge und warum sollte man Monate vorher künigen, wenn man dann doch noch hingeht..

Und warum weißt Du nicht, was Kündigungsfrist bedeutet..jaaa, es ist ein hartes Brot, ja ja.

Made my day

Natürlich darfst Du bis zum Erreichen des Vertragsendes weiterhin trainieren!

Du bezahlst ja so lange auch.

Also nutze es noch, okay?

die Kündigungsfrist ist einzuhalten, während der Zeit kann das Studio ganz normal genutzt und auch bezahlt werden.

Was möchtest Du wissen?