Wenn HARTZ-IV-Empfänger einen tiefer gelegten BMW fahren, kann man das anzeigen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da musst Du sicher sein, dass er auch Eigentümer ist. Das Fahrzeug auf diese Person angemeldet und versichert ist.

Das Fahren alleine ist noch kein Beweis. Man kann aber dem Amt einen anonymen Hinweis geben auf Sozialbetrug. Dieser muss verfolgt werden, auch wenn Du Deine Identität nicht verrätst

Auch Hartz-4-Empfänger dürfen ein Auto besitzen! Das ist noch lange kein Sozialbetrug. Du weißt doch gar nicht, wie viel das Auto wert ist. Außerdem sind anonyme Hinweise ganz einfach hinterhältig und feige. 

Warum sollte man das anzeigen? Auch Hartz-4-Empfänger dürfen ein Auto haben, solange es einen bestimmten Wert nicht übersteigt.

Wenn du weißt, dass er das Arbeitsamt sowie den Staat betrügt und schwarz arbeitet, kannst du dies tun.

Schwarz arbeiten ist doch nicht so wild - viel schlimmer ist es, wenn Arbeitslose auch mal Spass haben - das darf ihnen nicht gegönnt werden - da muss gleich mal ne Anzeige raus - natürlich anonym, denn man weiss ja nichts genaues nicht und hat eh keine Eier.

Bei ALG 1 darf man win günstiges, altes haben. Bei ALG 2 nicht.

Du irrst Dich.

Ich war auch schon mal für zwei Monate auf Harz lV,und bin mit meinem tiefergelegten BMW gefahren.Willst du mich jetzt auch anzeigen?

Was möchtest Du wissen?