Wenn Eingliederungszuschuss vom Arbeitsamt zu Ende ist, darf der Chef den Vertrag ändern?

3 Antworten

Nee - er kann nicht Deinen Arbeitsvertrag einseitig ändern. Du solltest das nicht unterschreiben.

Das Problem ist: Du bist noch in der Probezeit. Da kann er Dir ohne Grund relativ kurzfristig kündigen...

Erkundige Dich doch ma selbst beim Arbeitsamt, ob es stimmt, dass die Fördergelder nicht mehr gezahlt werden. Ich dachte, die gibt es ein ganzes Jahr?

Dann geh mal ganz schnell zum Arbeitsamt und melde das. Der Chef will wohl nur billige Arbeitskräfte. Außerdem würde ich mir eine andere Stelle suchen, denn ich könnte mir gut vorstellen, dass da noch was nachkommt.

Das ist wohl so eine Firma die sich mit Hilfe des Arbeitsamtes billige und willige Arbeitskräfte sucht. Leider gibt es genug Arbeitnehmer, die dermaßen auf einen Lohn angewiesen sind, dass sie fast alles bereit sind zu ertragen.  Wenn du nicht zu denen gehörst, dann wehre dich. Solchen Arbeitgebern sollte man das Handwerk legen.

Was möchtest Du wissen?