Wenn ein Verdächtiger auf Kaution freigelassen wird, bekommt er dann das Geld wieder zurück?

2 Antworten

Nach meinen Informationen ist es Folgendermaßen:

Solange er verdächtigt wird, bekommt er kein Geld zurück. Die Kaution wird ja als Sicherheitsleistung hinterlegt, damit sich der Verdächtige -unter Auflagen- in begrenztem Maße frei bewegen kann. Das Geld bekommt er erst dann zurück, wenn sich seine Unschuld herausgestellt hat, oder nachdem ein rechtskräftiges Urteil besteht.

Die Kaution soll sicherstellen, dass er sich dem Verfahren zur Verfügung stellt. Wenn er das tut und nicht flüchtet, bekommt er das Geld nach Verfahrensabschluss zurück.

Was möchtest Du wissen?