Wenn ein Inkasso von sich aus ein Vergleichsangebot schickt, müsste ich doch theoretisch davon ausgehen das die Forderung nicht mehr beigetrieben werden kann?

2 Antworten

Das kommt auf die Gesamtumstände an. Ein Vergleich über eine deutlich niedrigere Summe könnte andeuten, dass man in der Tat den Rechtsweg scheut und die Forderung nur wenig Substanz hat.

Wie gesagt kann, muss aber nicht.

Könnte man so sehen

Aus welchem jahr ist die Hauptforderung ?

Wie ist Dein score ?

Score ist bei 5 hab schon vieles weg nur noch paar Kleinigkeiten.

bei dem geht es um Taloa bzw. heidelberger Inkasso

@meisterstroee

Tipp : Bei dem schlechten score könntest Du nachbessern und ein Alternativangebot machen ;)

Bei einem Vergleichsangebot hat man nie selbst das Geld sondern bekommt es von z.b Familienangehörigen einmalig und zweckgebunden geliehen

Was möchtest Du wissen?