Welches Datum ist für den Umzug/ die Ummeldung entscheidend?

3 Antworten

Genau genommen bzw. per Meldegesetz muß in der Wohnungsgeberbestätigung das Datum des Einzuges stehen. Ab dann muß man sich binnen 2 Wochen ummelden.

In der Praxis stellen Vermieter diese Bestätigung mit dem Datum der Wohnungsübergabe aus. Denn sie können ja nicht wissen das oder ob die  meldepflichtigen Person/-en erst später einzieht/einziehen.

Vielleicht kannst Du den Vermieter ja bitten das Datum des Einzuges zu ändern bzw. eine neue Bestätigung mit dem tatsächlichen Einzugsdatum auszustellen.

Also mich haben sie gefragt wann ich die erste nacht in der neuen Wohnung geschlafen habe

Sobald Du dort wohnst!
Ab da 2 Wochen

Was möchtest Du wissen?