Welche Versicherungen sind nötig für ein junges Paar?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Hausratversicherung ist sehr wichtig. Aber bitte nicht den vermeintlichen Wert der Einrichtung versichern, sondern man rechnet grob pro qm der Wohnfläche zwischen 600,00 und 700,00 €. Mit den Abschluss einer Haftpflicht versicherung liegst du voll und ganz richtig. Es lohnt auf jeden Fall bei den versch. Versicherungen die Preise, vor "Allem" in Bezug auf Leistungen zu vergleichen.

Ach du heiland, dann sind das aber keine 10.000 € Versicherungssumme mehr, sondern um die 40.000 € ...

Naja, Danke dir und euch allen trotzdem :)

Bezüglich der Hausrat-VS ist das absoluter Blödsinn und würde eine Über- oder sogar eine Unter-VS provozieren!

Eine gemeinsame Haftpflichtversicherung solltet ihr haben. Ob ihr eine Hausratversicherung braucht beantwortet ihr euch am besten selbst. Seid ihr inder Lage, nach einem Einbruch oder Feuer alles wieder neu anzuschaffen? Wenn nein iswt auch eine Hausratversicherung zum Mindestbeitrag sinnvoll. Das sind um die 50 - 60 € IM Jahr !Alles andere solltet ihr in Ruhe überlegen. Sinnvoll ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für beide. Die kann bis zum 35. Lebensjahr zu recht günstigen Preisen abgeschlossen werden.Hierbei wäre wichtig, dass man sie bis dahin, ohne erneute Gesundheitsprüfung an das aktuelle Einkommen anpassen kann.

Wie sagt man immer so schön bei Hausrat : Würde man das Haus umdrehen und als betrachten ,was "rausfliegt" aus meiner Wohnung , ist das mein Hausrat ...also werden sie bestimmt nicht nur mit dem Mobilar als Versicherungssumme auskommen..650,-€ pro QM bieten die meisten Versicherer als VS Maß an ,damit erwerben sie sich einen Unterversicherungsverzicht ,der bei den vier genannten Gefahren Feuer / Brand & Einbruch&Diebstahl& Leistungswasser & Sturm & Hagel bei einem Supergau (alles zerstört) keine Diskussion mit dem Versicherer in Bezug auf die Höhe der VS aufkommen lassen läßt ,da den Unterverzicht vereinbart wurde.. Wie ich sehe ,haben sie sich über die genau wichtige gemeinsame Haftpflicht schon Gedanken gemacht ! Perfekt ! HG DerMakler

By the Way : Was mit anderen gemeinsamen Vorsorgen in Punkto Schadens & Person bezogende Vorsorgen und gegenseitiger Absicherung wichtig ist ,sollten sie mit einem fachfundierten Makler klären ,das würde jetzt hier zu weit führen ! HG DerMakler

Eine Hausratversicherung solltet ihr auf jeden Fall abschließen !!!

Alle existenzbedrohenden Risiken!

Das sind bei Licht betrachtet

Haftpflichtversicherung

Hausratversicherung wenn der Hausrat einen Wert hat welchen man nicht auch so mit ein wenig Mühe ersetzen kann

Berufsunfähigkeitsversicherung (ist in jungen Jahren der Einstieg leichter und billiger)

Risikolebensversicherung (wenn man den Partner oder Kinder schützen will)

Unfallversicherung verzichtbar(das Risiko lassen sich Versicherungen gut bezahlen und leisten wenig)

Kapitallebensversicherung verzichtbar (die Renditen sind sehr bescheiden) besser Risikolebensversicherung und Sparen!

MfG Ursusmaritimus

Was möchtest Du wissen?