Welche Versicherungen braucht man in einer Mietwohnung?

12 Antworten

Hausratversicherung ist IMHO nahezu sinnfrei, da die meisten eh nicht so viele Wertgegenstände in der Wohnung haben und ZWEITENS soweit ich das mitbekommen habe die Versicherung gerade wenn es doch ein wenig MEHR AN SCHADEN ist, die BELEGE haben möchte...ein wenig schwierig bei z. B. einem Brand etc. Außerdem wenn die Möbel älter sind wird man die kaum noch haben...also für Mietwohnungen eher nicht sinnvoll. Bei einem eigenen Haus mag das schon wieder anders ausssehen. Hier ist auch das Einbruchsrisiko wesentlich größer als z. B. bei einer Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus z. B. auf dem Land...

Eine Haftpflicht sollte man dagegen auf jeden Fall haben - gerade bei einer Mietwohnung, dann aber genau auf die Versicherungsbedingungen achten!

hallo struppi...

eine hausratversicherung ist dir überlassen... wenn es dir nicht weh tun würde wenn deine einrichtung von heut auf morgen weg ist...dann brauchst du keine...

sehr wichtig ist die private haftpflichtversicherung.... falls du etwas machst und benachbarte wohnungen mit beschädigt werden... meines erachtens solttest du dich für eine variante mit mietsachschäden entscheiden... so sind eventuelle schäden die du an deiner mietwohnug anrichtest....(waschbecken,badewanne,fliesen,fußbodenbelag)... mitversichert... vg jan

ob du sie brauchst, kannst du nur selbst entscheiden! aber was ist wenn dir deine wohnung z.b. ausbrennt? dann ist es eben gut, wenn man eine hausratversicherung hat! oder ein leitungswasserschaden, den die wohngebäudeversicherung des vermieters trägt und deine dadurch beschädigten sachen werden von der hausrat getragen!

Hausrat auf jeden Fall und Haftpflicht für eventuell enstandene Schäden am Eigentum des Vermieters, wie z.B. Türen, Armaturen und Waschbecken.

Glasversicherung bleibt zu überlegen, wenn der Vermieter keine in der Gebäudevers. hat, da durch Durchzug oder Unachtsamkeit die Schäden sehr groß sein können.

Eine Hausrat würde ich auf jeden Fall abschliessen, auch wenn die Möbel nicht neu sind. Auch auf eine private Haftpflichtversicherung halte ich für notwendig.

Was möchtest Du wissen?