Welche Versicherungen braucht man in einer Mietwohnung?

5 Antworten

Eine Hausrat würde ich auf jeden Fall abschliessen, auch wenn die Möbel nicht neu sind. Auch auf eine private Haftpflichtversicherung halte ich für notwendig.

ob du sie brauchst, kannst du nur selbst entscheiden! aber was ist wenn dir deine wohnung z.b. ausbrennt? dann ist es eben gut, wenn man eine hausratversicherung hat! oder ein leitungswasserschaden, den die wohngebäudeversicherung des vermieters trägt und deine dadurch beschädigten sachen werden von der hausrat getragen!

Hausrat,Haftpflicht,ein MUSS !

Angenommen dein Hausrat brennt ab, hättest du dann soviel Geld, dich neu einzurichten? Wenn ja, dann brauchst du keine Versicherung, wenn nein: Dann schließe eine Versicherung ab. Und du brauchst eine Haftpflichtversicherung.

Hausrat auf jeden Fall und Haftpflicht für eventuell enstandene Schäden am Eigentum des Vermieters, wie z.B. Türen, Armaturen und Waschbecken.

Glasversicherung bleibt zu überlegen, wenn der Vermieter keine in der Gebäudevers. hat, da durch Durchzug oder Unachtsamkeit die Schäden sehr groß sein können.

Was möchtest Du wissen?