Welche Unterlagen für Bewerbung um Vollzeitstelle nach der Ausbildung?

4 Antworten

Grundsätzlich legst Du immer nur die aktuellen Zeugnisse bei. Wenn Du noch kein Abschlusszeugnis der Berufsschule hast, dann solltest Du zumindest das Abschlusszeugnis der letzten Schule beifügen.

Lebenslauf, Anschreiben ist ja klar

 

Falls vorhanden, auch Praktikumsbewertungen, Zertifikate, etc.

Hallo patpat11,

ich empfehle einen einfachen Klemmhefter mit transparentem Deckel, und darin in folgender Reihenfolge:

1. ggfs. Deckblatt mit Foto

2. Lebenslauf

3. Arbeitszeugnisse

4. Sonstige Zeugnisse (Uni, Schule usw.)

5. ggfs. Zertifikate über relevante Weiterbildungen u. ä.

Das Anschreiben kommt lose oben auf die Mappe, dann das ganze in den Briefumschlag.

Wer kein Deckblatt verwendet, klebt das Foto auf den Lebenslauf.

Natürlich das letzte, Hinweis angeben:Nachreichen das Prüfungszeugnis. Das Abschlusszeugnis der Schule wäre auch sinnvoll, diese Maßnahme zeigt an, dass du nichts verheimlichen willst.

Das letzte Zeugnis, welches man erhalten hat.

Was möchtest Du wissen?