Welche Möglichkeit hat man um schneller aus einer Wohnung zu kommen?

8 Antworten

Geht bei andauerndem extremem Lärm von mehreren Mietpartien auch eine fristlose Kündigung?

Nein, das ist nicht mal annähernd ein Grund für eine fristlose Kündigung. Weiß der Vermieter überhaupt davon?

Selbst wenn Du da vor Gericht gewinnst, bekommst Du maximal eine Mietminderung im Bereich 10-30%.

Fristlose Kündigungen gehen meist nur dann durch, wenn von der Wohnung beispielsweise eine erhebliche gesundheitliche Beeinträchtigung ausgeht.

Da helfen nur gegenseitige klare einvernehmliche Regelungen mit dem Vermieter; ansonsten gilt die gesetzliche Kündigungsfrist.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
Geht bei andauerndem extremem Lärm von mehreren Mietpartien auch eine fristlose Kündigung?

Wer nach Gründen suchen muß hat keine.

Du kannst versuchen dem VM geeignete Nachmieter vorzuschlagen und hoffen das er einen akzeptiert und mit dem einen Vertrag abschließt der vor Ende deiner Kündigungsfrist beginnt.

Wer nach Gründen suchen muß hat keine.

??

Ist eine neue Wohnung suchen für dich Hobby?

@zukurzzulang

Sie sagt halt Ihr Meinung, das darf sie und Recht hat sie auch.

Du versuchst Dich um die doppelte Mietzahlung zu drücken und darum suchst Du nach Gründen die das ermöglichen.

@johnnymcmuff

Wenn das eine Freizeitaktivität ist

Nein das funktioniert so nicht.

Du kannst nur hoffen das es schnell einen Nachmieter gibt.

Das Problem mit der doppelten Mietzahlung haben sehr viele Mieter.

Geht bei andauerndem extremem Lärm von mehreren Mietpartien auch eine fristlose Kündigung? Oder erst wenn man mit dem Vermieter vor Gericht war und der nichts geändert hat?

Vorausgesetzt man gewinnt das Verfahren.

Nachmieter sitzen ja nicht Einzugsbereit vor jeder Mietwohnung. Wenn Du also die Wohnung "plötzlich" räumst, dauert es ja üblicherweise (trotz evtl. hoher Nachfrage) ein "paar" Wochen bis ein neuer adäquater Nachmieter gefunden ist. Mit welchem "Recht" kommst Du darauf, dass du den aktuellen Vermieter einfach so mit einer dann leeren (und auch fehlenden Mieteinnahmen) stehen lassen könntest?! Also nur weil Dir eine neue Wohnung zusagt soll er auf Miete verzichten? ganz schön dreist.

Was möchtest Du wissen?