Welche kostenpflichtigen Vorwahlen sollte man sperren lassen?

5 Antworten

Ich glaub ich bin hier in einem falschen Film. Da versucht sich jemand schlau zu machen und wird dafür angegriffen ? Ich hab auch gegoogelt nach kostenpflichtigen telefonnummer @morris hier wird gerade weitergebildet !!. Nur schön für dich das du zur Sorte der allwissenden gehörst

Hi, ich habe noch nie für 0190 Nummern bezahlt denn. . es gibt eine Methode, wie man die kostenpflichtigen Services umgeht. Was ich zum Beispiel auch ständig mache. Ich verwende dafür ein bestimmtes (kein fremdes) Netz und das wird auch so bleiben.

 - (Telefon, Gebühren, Glücksspiel)

hi, da ist ja viel Herzblut in den Antworten, Aber ich kann den Betreuer Larmid verstehen, und man kann nicht alles wissen. Mir geht es als Betreuer ähnlich und ich muss dann eben nachschauen oder jemand fragen. Die Problematic mit den Vorwahlnummern ist ja bekannt. Aber die genannten o900.. und 0137--- sind die teuersten, die 01801... bis 01805... sind Servicenummern mit 12 - 24 Ct. pro Minute. Aber warum ekommt die Betreute keinen Hausnotruf mit Nummer des Betreuers und das andere Telefon wird abgeschaltet?

Hallo strippe,
ach was Herzblut...! Manch einer überschätzt halt seine Kompetenz und kompensiert anderweitige Defizite dadurch, dass er überall mitreden will. Was soll´s, kennt man ja hier in GF, oder?
Aber mal zu den wirklich wichtigen Sachen im Leben, nämlich zu deiner Antwort: Wenn ich es richtig deute, geht die Gefahr richtig dicker Rechnungen primär von den 0900er- und 0137er-Nummern aus, während sich die Kosten für andere erstmal im Rahmen halten, solange nicht endlos darüber telefoniert wird.
Die Betreute hat keinen Hausnotruf, weil sie ja auch noch mit anderen Personen als dem Betreuer telefonieren können soll. Sie ist ja durchaus kommunikativ und das soll auch nicht unterbunden werden, aber sie braucht ihre Unterhaltungen nicht unbedingt mit einer netten Dame vom Callcenter zu führen.
Ich werde also jetzt mal diese beiden Nummern sperren lassen.
Mit herzlichem Dank und freundlichen Grüßen
Larmid

;) http://www.verlorenes-handy-finden.de/info/kostenpflichtige-nummern.html -- 0190er gibt es nicht mehr, aber sperren lassen kannst Du glaube ich nur die 0900er - hab mir das auf der Seite aber nicht ganz durchgelesen.. viel glück ;)

@kabark: in der Tat isses nich gut, die gesamte 01er-Nummerngasse sperren zu lassen. Handys anrufen sollte noch gehn. Der Netzbetreiber kann es sicher auch feiner sortieren, sodaß z. B. außer den 0900er-# auch die mit 0180 beginnenden (oder nur die 01805 ...) gesperrt werden und natürlich die 0137er. Frag einfach den Netzbetreiber des Telefons der Frau.

Hallo Kaldex,
oooooh ich HABE den Netzbetreiber gefragt. Bei diesem handelt es sich um die Telekom.
Und ohne gängige Vorurteile über die Inkompetenz dieser Gesellschaft schüren zu wollen, haben sich diese doch ein weiteres Mal bestätigt.
Schade...!
Auch dir danke ich vielmals für deine Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
Larmid

@Larmid

Also wenn deine Frage den Sachbearbeiter der Telekom schon überforderte, dann is das schon ein Fall für Eure Lokalzeitung oder die Verbraucherschützer. Laß uns hier in GF doch mal hören wie es ausgegangen is ... Danke von Kaldex

Was möchtest Du wissen?