Welche Gründe akzeptiert das Bafög-Amt für eine eigene Wohnung?

2 Antworten

Ich würde da lieber beim Amt selbst nachfragen.... Als ich Studentin war musste ich da keine Begründung angeben, aber bei einer schulischen Ausbildung sieht es denke ich anders aus. Wie lange geht die Ausbildung denn noch? Zur Not hälst du das ja dann doch bis zum Schluss dirt aus? Das die Wohnung auf Dauer zu klein ist wäre nur logisch, wenn du zum Beispiel nicht einmal dein eigenes Zimmer hast. Es hat ja bis jetzt gepasst, warum soll die Wohnung mit 18 schlagartig zu klein sein? Ich finde im Netz auch nur was zum Weg: :"Die Entfernung zwischen Elternhaus und Ausbildungsstätte gilt dann als zu weit, wenn an 3 Wochentagen eine Wegzeit für Hin- und Rückfahrt von mindestens 2 Stunden anfällt. "

Ja, es geht dabei weniger um mich. Mein kleiner Bruder wird älter und möchte/braucht langsam auch ein eigenes Zimmer, da er immer noch im Bett meiner Eltern schlafen muss. Die Ausbildung geht noch 1 Jahr. Wenn ich nicht mehr Geld bekomme muss es natürlich noch 1 Jahr gehen. Aber dann werden wir vermutlich gemeinsam umziehen müssen... Ja, habe im Netz nichts anderes gefunden. Im Antrag kann ich allerdings auch einen anderen Grund angeben. Zumindest ist ein Feld dafür vorhanden. Nur weiß ich nicht, ob es als Grund akzeptiert wird... Aber dann werde ich wohl morgen mal dort anrufen.

@imitxd

Also wenn dein Bruder im Bett der Eltern schlafen muss, dann ist es ja wirklich klein..... Da würde ich einfach mal die vom Amt fragen....

Was bedeutet "Zu klein?"

Hast du ein eigenes Zimmer? Wie groß ist das?

Wir haben ca 80m², 3 Zimmer - für 4 Personen.

Ich habe momentan ein eigenes Zimmer ja. Mein kleiner Bruder allerdings nicht. Der muss momentan noch im Bett meiner Eltern schlafen, da er kein eigenes Zimmer hat und auch nirgends ein Platz für ein eigenes Bett vorhanden ist... Da ich mir mit dem zusätzlichen Bafög (insgesamt 465 Euro) + Kindergeld usw. eine kleine eigene Wohnung leisten könnte, wäre das natürlich die einfachste Lösung für uns alle.

Was möchtest Du wissen?