Welche Gesetze beruhen auf Religion oder anderen Weltanschauungen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Da die Anhänger der Religionen alle auch Bewohner eines Staates sind, machen sie also die Gesetze des Staates. Oft übernehmen sie dabei absichtlich oder unbewusst vieles von den vertrauten Geboten ihrer  Religion. So ist es auch in  Deutschland. Hier leben vor allem  Christen. Daher sind viele  Grundrechte und Gesetze den Anweisungen ähnlich, die in den Zehn Geboten stehen.

Gebote und Umsetzung siehst Du hier:

https://www.hanisauland.de/node/113772

Alle Gesetze beruhen auf Weltreligionen, weil das römische Recht, von dem die Gesetze abgespeckt wurden, darauf beruhte.

Alle Gesetze beruhen auf Weltanschauungen, so nach und nach sind sie geworden.

Auf Religion stützt sich nur das Kirchengesetz.

Die Verfassungen vieler Länder basierten ursprünglich auf den 10 Geboten. Das habe ich mal gelesen.

Was möchtest Du wissen?