Welche Genehmigung braucht man für einen Raketenstart?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

LBA (siehe Organigramm), DLR, EASA

Flugsicherung (DFS, Eurocontrol etc.)

Einfach mal anfragen. Eine erste Info:

http://www.airliners.de/die-genehmigung-erdfern-erkundungssysteme-luftrechtskolumne-61/44423

In EU und Deutschland finden Unternehmen dagegen erst einmal weniger Orientierung. Rechtsvorschriften oder Verwaltungsverfahren für die Raumfahrt gibt es im Grunde gar nicht. Stattdessen ist Raumfahrt, soweit sie überhaupt ernsthaft betrieben wird, ein Staatsprojekt.

Das habe ich auch schon bemerkt. Ich habe eine Weile gesucht, doch nicht ein Gesetz dazu gefunden.

@spiegelzelt

Na ja, deswegen fragst Du einfach mal bei den von mir genannten Institutionen nach. Außerdem hat die Universität Köln ein Institut für Luft- und Weltraumrecht.

Irgendwo musst Du halt anfangen, Dich durchzufragen. Meine Empfehlung: Fang mit dem DLR an. Das war zumindest mal die Auskunft des LBA, Referat B2, Flugbetrieb.

Der Luftraum ist ab einer bestimmten Höhe, und um bestimmte Bereiche ab dem Boden, kontrollierter Luftraum, in dem sich Millionen von Flugzeugen tummeln. Und durch diesen Verkehr willst du eine Rakete ballern? Das kannst du vergessen.

Aber um das ganze nicht gleich ins lächerliche zu ziehen, bräuchtest du neben vielen anderen technischen Erlaubnissen eine Genehmigung vom Luftfahrtbundesamt. Die müssten nämlich einen Bereich des Luftraums für Aufstieg und Rückfall der Rakete sperren, für die Flugzeit plus Sicherheit. Was du für Genehmigungen brauchst, wenn du quasi im Weltraum in die Bahnen der Satelliten fliegst, keine Ahnung. Ist aber wurscht, dafür gibt es nie und nimmer eine Erlaubnis.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

In anderen Ländern geht es doch auch?

@spiegelzelt

Ja? Für Privatpersonen? In welchen Ländern darf man über die Stratosphäre hinaus Flugkörper schießen?

@wiki01

USA. siehe SpaceX, ist privat. Wenn du sagst es ist ein Unternehmen, sage ich was hält mich davon ab eines zu gründen.

@spiegelzelt

Naja, dann mach doch. Gründe mal eben ein Raumfahrtunternehmen. Denkst du, die könnten das so einfach machen?

Wie bekommt man bei so was berufserfahren

@ShankusuDraw

Berufserfahrung deshalb, weil die Kenntnis der Luftraumstruktur und die kontrollierten Lufträume mein Handwerkszeug als Pilot waren.

Versuchs mal beim Luftfahrtbundesamt in Braunschweig.

Die Mitarbeiter haben gern mal etwas zum Lachen.

Bei der Flugsicherung?!

Beim IS.

Was möchtest Du wissen?