Welche freudige Musik für eine Trauerfeier?

4 Antworten

Warum schaust du nicht mal ihre Plattensammlung/ CDs durch??? Meistens findet sich das ein oder andere Lied, das du mit ihr verbindest - egal, ob traurig oder fröhlich. Dinge, die sie nie gehört hat, finde ich jedenfalls genauso unpassend wie Orgeln, die sie nicht mochte.

Ansonsten finde ich "Seasons in the sun" ein schönes Abschiedslied - ist aber nicht unbedingt "heiter"...

Danke für Deinen Hinweis mit der CD-/Plattensammlung. Leider hatte sie eine solche nicht - sie hat vielmehr Radio gehört.

Aber es gibt ein altes Volkslied, dass sie gerne gehört hat: "Auf der Lüneburger Heide" von Hermann Löns. Die Lüneburger Heide hat sie geliebt.

Erstmal mein Beileid.

I am sailing ... okay, ist nicht heiter, aber sie segelt ja nun auch durch hohe Wolken.... wobei ich den Tipp von kesuga gut finde, durch ihre Musiksammlung zu gucken... Dann fällt mir noch ein evt. Nasaya aus Maffays Tabaluga oder irgendwas von Pur aus dem Abenteruland oder so.

Sorry, aber Maffey und Pur geht gar nicht, das will ich jetzt nicht hören, und auf meiner Beerdigung auch nicht.

@Bernello

Du wolltest Tipps, aber Deine Wünsche sind etwas vage. Wenn Du was ausgeschlossen hättest, hätte ich es nicht vorgeschlagen, aber Du hast ja nichts in der Richtung gesagt.

Ich würde für mich eher was von Meat Loaf wollen oder vlt. von den Rodgau Montones, aber man macht es sicher nie allen recht.

Vlt. schaust Du nochmal bei klassischer Musik...

Was möchtest Du wissen?