Welche Daten muss ich verschlüsseln, um DSGVO nicht zu brechen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Rundum-Verschlüsselung von Daten wird nirgendwo in der DSGVO gefordert.

Was gefordert wird, sind Maßnahmen gegen unbefugten Zugriff. Das kann eine Verschlüsselung sein, aber auch andere Maßnahmen. Diese hängen von der Wichtigkeit der Daten ab (Namen sind keine sensiblen Daten, Gesundheitsdaten schon).

Konkret kann das eine Festplattenverschlüsselung sein oder bei sensibleren Daten gerne auch zusätzlich eine verschlüsselte Datei (z.B. mittels Veracrypt).

Was du brauchst, ist ein Grund, warum du etwas speicherst. Das "wie" ist dann erst der nächste Schritt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Alles Verschlüsseln.

Schadensersatz Betrug Beim Auto Verkauf Wer kann Helfen?

Hallo mein Name ist Peter ich habe Folgendes Problem. Ich wollte mein Audi A4 Verkaufen und habe dafür ein Inserat Erstellt. Darauf hin Rufte Sofort jemand an und meinte er hätte Interesse. Ich habe mir dabei noch nichts gedacht. Sofort konnten wir uns auf ein Preis einigen was 450€ war. Er meinte er würde mir eine Vertrag schicken per E-Mail und ich sollte es Ausgefüllt zurück schicken. Auf dem Vertrag stand der Name des Käufers so wie seine PLZ und Die Angaben die ich Ausfüllen sollte "

Kaufvertragsbestätigung für das Gebrauchtfahrzeug.

Hiermit Bestätige ich Ihnen den KFZ-Kauf gemäß Ihrer Annonce bei eBay-Kleinanzeige.de

Marke und Type: Erstzulassung: Baujahr: Kraftstoff: Kilometerstand: Fahrzeug- Identifizierungsnummer: Anzeigenummer: Preis-in-Euro:

Fahrzeug Übergabe findet am:

Käufer: Vor-Zuname: Idris S PLZ & Ort: Freiburg Mobil:

Verkäufer: Vor-Zuname: Straße: PLZ & Ort Mobil: KFZ-Kennzeichen:

Passwort: Laptop

AGB: 1. Die Zahlung erfolgt in Bar bei der Übergabe!!! (Kein Scheck)

  1. Der Verkäufer bestätigt, dass die oben angegebenen Daten überprüft sind und der Richtigkeit entsprechen.

  2. Dieser Vertrag ist rechtskräftig, verbindlich und ohne Unterschrift gültig.

  3. Fahrzeugherausgabe nur gegen diesen Kaufvertrag oder das vereinbarte Passwort. Nach der Fahrzeugübergabe übernimmt der Verkäufer keine Garantie oder Gewährleistung für das Gebrauchtfahrzeug!

Der Verkauf wird bestätigt von ( Bitte ausfüllen und zurück senden) !

Von Outlook Mobile gesendet

Ich füllte es so gut aus wie ich konnte und hab es zurück gesendet. Aufeinmal fing es an komisch zu werden er meinte sein Onkel würde es Abholen nicht er und das er das Passwort sagen würde damit ich weis das es der Verkäufer ist. darauf hin wurde mir ganz flaum in Magen und habe es mal gegooglt und bin auf folgendes gestoßen. Das es ein schadensersatz betrüger sei und das ich meine Finger Dafon lassen soll. Ich habe ihn direct damit konfrontiert und habe gemeint das der jenige kommen soll der auf dem Vertrag steht sonst ist der Vertrag nicht gültig darauf hin antwortet er mir per mail. das sein Onkel wie vereinbart Morgen kommt und das Auto abholt. Was soll ich jetzt machen ??

...zur Frage

Für online-Arbeit laut Eu Richtlinien ein Onlinekonto erstellen? Betrug?

Hallo,

ich 17 bin momentan auf Nebenjobsuche und habe vorhin eine Anzeige entdeckt, in welcher ein Tester für Apps gesucht wird. Auf 450 Euro Basis. Habe mit dem Anbieter Kontakt aufgenommen, jedoch muss ich laut diesem mir ein N26 Konto erstellen. Angeblich haben sich die EU Richtlinien für "Onlinearbeit" 2018 geändert und dies sei notwendig. Der Anbieter will mir Daten zukommen lassen, mit welchen ich mit dann bei N26 registrieren kann. An diesem Punkt sind jedoch bei mir die Alarmglocken losgegangen. Ich schicke euch mal einen Auszug der Whats App die ich erhalten habe.

"Bitte füllen Sie die folgenden Daten für unsere Bewerbungsunterlagen aus und schicken Sie diese hier in Whatsapp. Wir brauchen die korrekten Daten, wie sie auf Ihrem Ausweis stehen. (Die Adresse bitte auch, wie sie auf dem Ausweis steht, selbst wenn Sie aktuell woanders wohnen und noch nicht auf dem Ausweis umgemeldet sind.)

1. Vorname (Bitte alle Vornamen angeben):

2. Nachname:

3. Geburtsname (Wenn anders als vorher genannter Name):

4. Geburtsdatum:

5. Geburtsort und Geburtsland:

6. Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort):

Laden Sie sich bitte außerdem die "N26" App auf Ihr Smartphone und erstellen sich dort ein Gehaltskonto für den Job.

Sie müssen das Konto nicht für Ihr Gehalt verwenden. Ich kann Ihnen das Geld auf eine andere Weise zukommen lassen. Nach neuen EU-Richtlinien ist für Online-Beschäftigungen notwendig, dass Sie es besitzen.

Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Sie öffnen die N26 App und starten den Verifizierungsvorgang indem Sie die Daten eingeben, die Sie morgen von mir bekommen.

2. Es startet ein Videogespräch, in dem Sie einem N26 Mitarbeiter per Smartphone-Kamera Ihren Ausweis zeigen.

3. Wenn Sie alles durchgeführt haben, werden Ihnen wie bei jeder Bank die Kontounterlagen in den nächsten Wochen an die Adresse auf Ihrem Ausweis geschickt."

Das verfahren was er bei der N26 Bank beschreibt, indem man das Konto mit seinem Ausweis verifiziert ist richtig. Ah und das Geld für den nächsten Monat will er mir im voraus zahlen. Wie schätzt ihr die Lage ein? Weil ich scheue mich davor mir das Konto bei N26 zu stellen. Und noch eine Sache die ich komisch finde, ist dass der den ganzen Kram über Whats App abwickelt, wo doch laut der neuen Datenschutzverordung so etwas ein absolutes nogo ist.

Danke schon mal für eure Einschätzungen

...zur Frage

unseriöse Mahnung bekommen mit meinen privaten Daten darin, was tun?

Hallo, ich habe eine seltsame Mail bekommen, angeblich von Amazon. Mit einem Zip-Anhang. Die Mail habe ich zwar geöffnet, den Anhang natürlich nicht. Ich würde es ja ignorieren, es ist eh meine Spam-email für irgendwelche Browsergames. Allerdings stehen da meine persönlichen Daten drin! Vorname, Nachname, Straße, hausnummer, Postleitzahl, Ort Und dann noch meine Handynummer die ich eigentlich nirgendwo angegeben habe. Ich bekomme zurzeit etwas Panik. Dazu muss ich sagen, die Mail ist von heute und ich habe einen amazonaccount, allerdings auf meiner privaten Mail-adresse. So Fakenachrichten gibt es ja immer wieder, allerdings machen mir meine persönlcihen Daten sorgen! Hat jemand einen Rat oder Hilfe für mich? Unten habe ich nochmal die Email angetippt. Bin dankbar für jeden Rat, mfg

Hier die E-Mail: Überschrifft/Anlasszeile: Rechnung zur Bestellung vom 19.04.2016 Nr. 631999137

Sehr geehrte/r Max Mustermann,

bedauerlicherweise mussten wir feststellen, dass die Zahlungsaufforderung ID 631999137 bis jetzt erfolglos blieb. Nun gewähren wir Ihnen damit letztmalig die Chance, den ausbleibenden Betrag der Firma Amazon AG zu begleichen.

Personalien: Max Mustermann Straße hausnummer Postleitzahl Ort

Telefon: Handynummer

Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen zuzüglich, die durch unsere Beauftragung entstandene Kosten von 43,09 Euro zu tragen. Bei Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von drei Werktagen. Um weitete Mahnkosten auszuschließen, bitten wir Sie den ausstehenden Betrag auf unser Bankkonto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Zahlungen bis zum 15.04.2016.

Die detaillierte Forderungsausstellung Nummer 631999137, der Sie alle Buchungen entnehmen können, befindet sich im Anhang.

Wir erwarten die Überweisung einbegriffen der Mahnkosten bis zum 22.04.2016 auf unser Girokonto. Falls wir bis zum genannten Datum keine Überweisung einsehen, sehen wir uns gezwungen Ihren Mahnbescheid an ein Gericht abzugeben. Alle damit verbundenen Zusatzkosten werden Sie tragen.

Sollten Sie den Rechnungsbetrag bereits vorab an uns gezahlt haben, ist diese Rechnung nur für Ihre Unterlagen bestimmt.

Falls Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen Inkasso Abteilung Lukas Althusius

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?