Welche Begünstigungen kann ich denn als Hartz4 Empfänger bekommen?

5 Antworten

Die Pflicht ist: Miete plus Regelsatz. Das bekommst du vom Jobcenter.

Bewerbungskosten kannst du auch beantragen, das kann für 10 Bewerbungen 50 Euro geben.

Du kannst dich bei der Krankenkasse von der Zuzahlung befreien lassen, wenn du dein maximun schon bezahlt hast.

Du kannst evt Sozialtickets für deine Stadt bekommen. In Fahrradwerkstätten kannst du verbilligt oder umsonst eine Rad bekommen. Du kannst zur "Tafel" gehen und Lebensmittel bekommen, es gibt auch viele Kleiderkammern von Caritas oder AWO oder oder...

Du kannst die von der GEZ befreien lassen.

Kopier deinen Bescheid und zeige den im Schwimmbad, bibliothek vor, oft gibt es Ermässigungen.

Wie diskriminierend ist das denn???..

Am besten noch auf die Stirn taetowieren lassen......

evtl. günstigerer ÖPNV, kein Zusatzbeitrag bei Krankenkasse, keine 10 Euro pro Tag bei Krankenhaus, nur etwa 50 Euro Zuzahlung im Jahr bei Medis u.ä., eventuell Sozialkaufhaus + Tafel, Minimalversorgung bei Zähnen gratis (nicht Füllungen), EVENTUELL keine Fahrkosten zu Bewerbungen + Arbeitsamt, GEZ-Befreiung

Das kommt auch darauf an, wo du wohnst.

Die meisten Städte bieten eine Karte an die dir vergünstigten Eintritt ins Kino, ins Schwimmbad, ins Theater oder ins Museum verschafft. Kommt aber darauf an, wo und was geregelt ist.

Ich denke da gibt es bei vielen Sachen Rabatt ,beim Schwimmbad ,und auch viele Freizeitparks kommen welche die Hartz4 beziehen günstiger hinein.

Begünstigungen bekommst du je nach Fallmanager wie die sich nennen in Form vom exellenter Schickane um dir jeden Gang zum Jobcenter zu vermiesen. Dann darfst du alle sechs Monate die Hosen runter lassen damit du zeigen kannst, dass du nichts hast. Bei einem Schuldner heißt dieser Vorgang eidesstattliche Versicherung. Hat wohl auch den psycologischen Effekt, dass du bald die Schnauze von denen voll hast und dich schnellstens um Arbeit bekümmerst. Die einzigen Vergünstigungen die dir Verbleiben dürften, sind die GEZ, wenn schulpflichtige Kinder da sind ein mal im jahr 100,-€ zahlbar 1x 30,- und 1, 70,-€ sein. Eine nicht so bekannte Vergünstigung verbleibt dann nur noch vom Jobcenter pro Bewerbung 5,-€ zu kassieren, deren Betrag nach oben allerdings begrenzt ist. Beim Jobcenter nachfragen und die Fornblätter mitnehmen. Ansonsten sie zu das du an die Arbeit kommst, wer nicht bitten muß braucht auch nicht danke zu sagen und den A...kriecher spielen

Was möchtest Du wissen?