Weiterbewilligungsantrag ALG 2? Darf ich meine Ausgaben auf den Kontoauszügen schwärzen?

4 Antworten

Wenn es nichts besonders ist, täte ich es nicht. Wenn etwas dabei ist, was Du nicht zeigen willst, dann alles schwärzen. Ich denke aber eher, sie wollen sehen, ob Du Zahlungseingänge hattest!

Das musst Du nicht. Wofür Du Dein Geld ausgibst ist dem Amt egal. Dem Amt intressieren nur Deine Einnahmen --- insofern welche da sind .

wohl kaum,wenn sie Einnahmen etc .sehen wollen,aber bestimmte Ausgaben,sind deine Sache und sehr privat.

Es geht nur um Ausgaben nicht um Einnahmen. Ich will nur die Ausgaben schwärzen, denn die gehen Die Arge nichts an.

@Mausi0588

davon bin ich auch überzeugt.Ist deine Privatsache.Du wirst kein gläserner Mensch,nur weil du Geld bekommst.Tu es einfach!

@Mausi0588

dann mach es doch. Du hast immernoch ein Recht auf datenschutz, im schlimmsten fall sagen sie du sollst die auszüge nochmal unzensiert nachschiken ist aber sehr unwahscheinlich. Du solltest die Zahlen auf der rechten seite sichtbar lassen dass man sieht dass es sich um ausgaben handelt

Solange man sieht ob es ein und Ausgaben sind und evtl. der Betrag dürfte es erlaubt sein

Was möchtest Du wissen?