Weiß jemand wie die Buchführung bei Kleinunternehmern funktioniert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kleinunternehmen ist ja eine Sache der Umsatzsteuer. Also ein Unternehmen, bei dem die Umsatzsteuer nicht erhoben wird.

Vorteil der Einnahmen-Ausgaben-Überschussrechnung, man muss nur die Belege für die Einnahmen udn Ausgaben haben und fertig.

Das kann man eigentlich fast noch als Laie machen. Für so einen normalen eBay handel im Nebenerwerb, sollte das aber auch beim StB kein Vermögen kosten.

Am besten die Belege chronologisch abheften und fertig. NAch Ende des Jahres, odeer besser noch während des Jahres in einem der kostenlosen Buchhaltungsprogramme erfassen.

Danke schön für die erste Antwort. Ich glaube ich habe die Frage falsch formuliert. Ich will kein ebay-Handel betreiben, sondern ein Nagelstudio. Dafür habe ich einiges bei ebay gekauft.

Brauche ich für jeden ebay-Kauf auch ein Überweisungsbeleg? Der Nachweis, dass ich tatsählich bezahlt habe. Oder reicht einfach die Liste mit ebay-Käufen aus?

@Nektarinchen8

OK, kein Problem. Natürlich brauchst Du einen Zahlungsnachweis. Entweder die Abbuchung vom Konto, oder die paypal abrechnung.

Dran denken, die eMails sind Geschäftskorrespondenz und unterliegen auch der Aufbewahrungspflicht.

Im Bezug auf die Einkommensteuer gibt es keine Unterschiede zwischen RU und KU.

Was möchtest Du wissen?