weihnachtsgeld abzüge

3 Antworten

Weihnachstgeld wird genau so versteuert wie Dein Einkommen

  • Die Höhe vom Weihnachtsgeld richtet sich nach Arbeits- und/oder Tarifvertrag.
  • Der Steuerabzug richtet sich nach der Höhe Deines Gehaltes.
    Eigentlich wird das Weihnachtsgeld nach der Jahressteuertabelle versteuert.
  • Also Jahreslohn ohne Weihnachtsgeld berechnen und darauf Lohnsteuer ermitteln
  • Jahreslohn einschließlich Weihnachtsgeld berechnen und daraus Lohnsteuer ermitteln.
  • Die Differenz zwischen beiden Lohnsteuerbeträgen ist der Steuerabzug auf das Weihnachtsgeld.
    Abzüge für die Sozialversicherung sind ohne Progression - also die üblichen Prozentsätze.
    Als ganz große Faustregel kannst Du mit Abzügen von 30 bis 50 % auf das Weihnachtsgeld rechnen

Zum Brutto addieren und dann rechnen -> www.nettolohn.de

nein ich will ja wissenwie vielich z.b vom bruttolohn weihnachtsgeld bekomme? doppelt lohn oder wie?

@blackeyes007

''ich will ja wissenwie vielich z.b vom bruttolohn weihnachtsgeld bekomme?''

Kommt drauf an, was vereinbart ist.

Was möchtest Du wissen?