Wehrdienstausweis von verstorbenen veröffentliche?

5 Antworten

Was sagen denn Deine Eltern dazu?

Ich kenne eine alte Dame, die sogar in ihrem Testament verfügt hat, daß nach Ihrem Tod keine persönlichen Unterlagen von ihr veröffentlicht werden dürfen.

Du solltest zumindest abklären, ob das auf Deinen Opa auch zutrifft.

Soweit och weiß, hatte er sowas nicht gemacht (Er ist schon 2008 verstorben, wo das Internet noch kein Thema war).Mein Vater hat nichts dagegen...Meine Mutter will ich nicht fragen, da sie was Internet angeht, sehr sensibel ist...Wahrscheinlich lasse ich es dann auch mit der einen "Privatseite", auch wenn das eigentlich die wochtogste Seite im Wehrdienstausweis ist...

Hallo.

Habe auch von meinen Vater noch Unmengen an Negativfotos, und Briefe.

und was er alles so gemacht hat, Er Koch bei der Wehrmacht, und da auch mit seiner Kluft und
Feldküche.

Hallo

Hatte erst darauf "Verkaufen" das würde ich nicht machen, Aber zugänglich, wenn dein Vater nicht mehr lebt, kannst du machen.

Mit Gruß

Bley 1914

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich hatte erst Verkaufen aber Zeigen kannst du machen, da das dein Vater wohl auch zugestimmt hätte.

Mit Gruß

Bley 1914

Hallo.

Ich würde es nicht machen.

Bley 1914

Ok

Und warum nicht?

Was möchtest Du wissen?