wegen ein Diebstahl fordert der Polizei Daten vom Ebay

3 Antworten

Die Polizei kann nur dann Auskunft verlangen, wenn der geklaute Artikel dort verkauft wird vom mutmaßlichen Dieb und das auch nur, auf richterliche Anordnung! Ebay wäre dann verpflichtet zur Auskunft weil sonst Hehlerei vorliegen würde.

und nein, der User wird nicht informiert - er kann aber im Falle eines Verfahrens Einspruch über die Art und Weise der Erlangung der Daten einlegen - wie weit er damit kommt, steht auf einem anderem Blatt.

und das auch nur, auf richterliche Anordnung!

Falsch - das geht auch ohne Anordnung im Rahmen einer "Zeugenaussage". Aber es ist schon klar, dass wir nicht einfach jeden User abfragen (können/dürfen). Da müssen schon sehr konkrete Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass es sich bei der angebotenen Ware um Sore (also Diebes-/Hehlerware) handelt.

Wird etwas geklaut und es besteht ein begründeter Verdacht, das es bei Ebay vertickt wird, fragt die Polizei bei Ebay nach, auf wen der entsprechende Account registriert ist. Und danach wird dann überprüft, ob derjenige etwas mit dem Diebstahl oder sonstiger Sore zu tun hat. Hoffe, ich habe deine etwas wirr gestellte Frage richtig verstanden/interpretiert :D

vielen dank für deine schnelle Hilfe, aber es geht um ob der Ebay User darüber informiert werde, vielleicht vom Ebay, dass sie die Daten an Polizei weiter geleitet haben.

Gruß

@Lorens1983

Nein.

Überleg doch mal: Da wird ein "Ichbinsocool"-Etwas geklaut.

Im Ebayportal finden sich aber 65873246587 Auktionen, die genau so ein Etwas anbieten... denn es entstammt eienr Fabrikproduktion, davon gibts also zig Modelle.

Die Polizei hat nun die Mammutaufgabe zu prüfen, welche dieser Auktionen ev. das Diebesgut anbietet. Nach ersten Filter-Auslesen bleiben noch im zweistelligen Bereich Accounts über, die ev. Hehler sein könnten.

Nun werden die Accountdaten von Ebay gefordert. So kann weiter gefiltert werden.

Soll Ebay ernsthaft ALLE Accountinhaber anschreiben, dass sie zu den verdächtigen gehören?

Never!

Denke wohl nicht ,sonst wäre der ja gewahnt.

Genau - denn wir wollen ihn ja nicht wahnsinnig machen - und auch nicht warnen ;)

Was möchtest Du wissen?