Weder Entgeltfortzahlung noch Krankengeld - und nun?

1 Antwort

der Arbeitgeber hat 6 Wochen Lohnfortzahlung. Dann tritt die Krankenkasse ein. Voraussetzung, das jede AU Bescheinigung auch unverzüglich der Krankenkasse übersandt wird, auch dann schon wenn der AG noch zahlt. Frist für Übersendung steht auf AU, am besten aber immer sofort, das nichts vergessen wird oder postalisch zu lange dauert.

Überprüfe das mal. Wenn das alles richtig wäre, hätte man wahrscheinlich kein Anwalt gebraucht.

Was ich geschrieben habe, gilt für die gleiche Erkrankung. Gibt es verschiedene kann die Lohnfortzahlung AG länger sein.

Was möchtest Du wissen?